Was ist Nerolidol und welche Eigenschaften hat es?

In Cannabis gibt es mehr als einhundertzwanzig Terpene, die für das Aroma, den Geschmack und die Wirkung der verschiedenen Sorten sorgen. Jedes Terpen hat seine eigene Reihe von gesundheitlichen Vorteilen. Wenn sie mit anderen chemischen Verbindungen kombiniert werden, haben sie einen synergistischen Effekt, der als Entourage-Effekt bekannt ist. Eines dieser Terpene ist eben das Nerolidol.

Nerolidol ist ein Terpen mit sedierenden Eigenschaften. Andere Pflanzen, die neben Cannabis Nerolidol enthalten, sind: Rose, Citronella, Jasmin, Ingwer und Teebaum. Nerolidol hat, wie andere Terpene auch, mehreren Berichten zufolge krebshemmende, antimykotische, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.

Dieses Terpen wird in vielen Produkten aus einer Vielzahl von Branchen verwendet. Daher untersuchen Wissenschaftler seine medizinischen Eigenschaften, die einen positiven Einfluss auf die menschliche Gesundheit haben könnten. In diesem Beitrag werden wir uns die neuesten Daten ansehen, die die Verwendung und die Eigenschaften von Nerolidol unterstützen. Es fügt sich zu einer riesigen Menge an Terpenen und Cannabinoiden, die die Cannabispflanze besitzt, wie Myrcen, Terpinolen, Limonen, Beta-Caryophyllen, Pinen, Humulen, Ocimen-Guaiol oder Linalool unter anderem.

Was ist Nerolidol?

Nerolidol gehört zu den Sesquiterpen-Alkoholen, die in der Natur von Pflanzen gebildet werden, um sie vor Insektenangriffen zu schützen, ähnlich wie andere Terpene. Peruviol und Penetrol sind zwei weitere Namen für Nerolidol. Es kommt chemisch in zwei geometrischen Isomeren vor, einer trans- und einer cis-Form, die sich durch ihre Molekülstruktur unterscheiden; Nerolidol enthält beide Isomere.

Es zeichnet sich durch seinen holzig-blumigen Duft aus, ganz abgesehen davon, dass es für seine beruhigenden Eigenschaften verwendet wurde. Das macht es zu einem ausgezeichneten Schlafmittel und Aromastoff für Lebensmittel.

Darüber hinaus wird dieses Terpen traditionell in Kosmetika und Hautpflegeprodukten verwendet. Aufgrund seiner Fähigkeit, die Haut zu durchdringen, wird es derzeit als möglicher transdermaler Wirkstoffverabreichungsmechanismus untersucht.

Nerolidol

Nerolidol in Cannabis

Viele Cannabiskonsumenten probieren verschiedene Sorten der Pflanze aus, in der Hoffnung, eine andere Art von “High” zu bekommen. Terpene wie Nerolidol können neuen Studien zufolge einen größeren Einfluss auf die Erfahrung des Cannabiskonsumenten haben als bisher angenommen.

Dies ist auf ein Phänomen zurückzuführen, das als Entourage-Effekt bekannt ist. Der Entourage-Effekt ist ein Phänomen, das das Vorhandensein von anderen Verbindungen in Cannabis neben THC anerkennt.

Cannabis ist eine komplexe Pflanze, die eine Vielzahl von organischen Verbindungen wie CBD und Terpene enthält. Die Wirkung von Cannabis scheint das Produkt der kombinierten Wirkung der beiden Substanzen zu sein. Da Cannabis mehr als 100 verschiedene Terpene enthält, gibt es wahrscheinlich mehrere unterschiedliche Erfahrungen beim Konsum von Cannabis.

In Kombination mit Cannabis können das beruhigende Aroma und die sedierenden Eigenschaften von Nerolidol einen beruhigenden Effekt erzeugen. Blue Dream und Jack Herer sind zwei Cannabis-Sorten, die eine solche Wirkung haben. Obwohl sie einen hohen THC-Gehalt haben, sind sie auch reich an Nerolidol-Gehalt.

Das natürlich vorkommende holzige Terpen Nerolidol könnte für die sedierende Wirkung verantwortlich sein, die diese Cannabissorten auf die Nutzer haben. Außerdem kann es zur Entspannung vor dem Schlafengehen beitragen.

In welchen Produkten wird Nerolidol verwendet?

Das Terpen Nerolidol wird wegen seines attraktiven, zitrusartigen, holzigen Aromas in den folgenden Produkten verwendet:

  • Lotionen
  • Parfüms
  • Reinigungsmittel
  • Reiniger

Teebaumöl und ätherische Orangenblütenöle sind ebenfalls reich an Nerolidol. Da es Teil des Ingwers ist, haben Sie wahrscheinlich Ihre Mahlzeiten mit Nerolidol zubereitet. Es wird auch als Aromastoff in Lebensmitteln verwendet, insbesondere in Süßigkeiten und Kaugummi.

Es ist auch in Cannabispflanzen vorhanden und kann zum gesamten Cannabis-Erlebnis beitragen. Es steht auch im Mittelpunkt von klinischen Studien, da dem Terpen viele gesundheitliche Vorteile nachgesagt werden, wie wir weiter unten sehen werden.

Nerolidol Cannabis

Eigenschaften und Wirkungen von Nerolidol

Nerolidol hat sich in Studien als wirksam erwiesen bei bakteriellen Infektionen, Krebs, Hautläsionen, Geschwüren und Krankheiten, die mit systemischen Entzündungen einhergehen, wie Asthma, Arthritis und Fibromyalgie.

Antimykotische Eigenschaften

Im Jahr 2007 wurde eine faszinierende Studie im Biological and Pharmaceutical Bulletin veröffentlicht. In einem Test an Meerschweinchen untersuchten die Forscher, wie wirksam diese Verbindung gegen einen Hautpilz ist. Untersuchungen haben gezeigt, dass Nerolidol antimykotische Eigenschaften hat.

Beruhigende Wirkungen

Nerolidol soll aufgrund seines beruhigenden Geruchs ein gutes Mittel zum Einschlafen sein. Das heißt, dass sein Aroma zur Entspannung beiträgt, egal ob es im Mund eingenommen wird oder in der Mundhöhle.

Nerolidol-Wirkungen

Anti-inflammatorische Eigenschaften

Entzündungen im Körper können zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen, z. B. zu Herzerkrankungen und Autoimmunerkrankungen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Nerolidol sind entdeckt worden. Es ist auch bekannt, dass es bei arthritischen Schmerzen hilft.

Starkes Antioxidans

Die Parkinson-Krankheit, für die es noch keine Heilung gibt, wird auf oxidativen Stress zurückgeführt. Andererseits wird Nerolidol nachgesagt, dass es den oxidativen Stress minimiert und bei der Behandlung von neurologischen Erkrankungen nützlich sein könnte.

Entlastet Angst

Nerolidol hat Studien zufolge eine anxiolytische Wirkung. In bestimmten Fällen kann dies eine sichere und natürliche Alternative zu Anti-Angst-Medikamenten sein. Forscher sind noch dabei, die Auswirkungen von Cannabis auf die Gesundheit zu untersuchen, aber eine davon ist die
Angstreduzierung
.

Nerolidol-Eigenschaften

Antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften

Die antibakterielle und antimikrobielle Wirkung von Nerolidol wurde nachgewiesen. Dies wurde in einer Studie entdeckt, die infektiöse Bakterien wie Staphylococcus aureus und Escherichia coli anfälliger für Antibiotika macht, Bakterien, die Hautverletzungen und Infektionen verursachen können. Es hat sich auch gezeigt, dass es die Wirkung von Malariamitteln verbessert.

Nerolidol kann in einer Zeit, in der viele Antibiotika aufgrund zunehmender antimikrobieller Resistenzen weniger erfolgreich sind, ein wertvolles Werkzeug im Arsenal des Arztes sein.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

0
Tu compra
Abrir chat