Hanf-Parfüm

Viele wissen es vielleicht nicht, aber die Verwendung von Hanf geht über seine therapeutischen Anwendungen hinaus. Hanfpapier zum Beispiel wird immer beliebter. Ähnliches gilt auch für Hanfparfüm, auf das wir weiter unten näher eingehen werden.

Denjenigen, die Cannabis konsumieren, ist der Geruch von Marihuana wahrscheinlich vertraut. Für diejenigen, die noch nie mit CBD oder Hanfprodukten in Berührung gekommen sind, ist dieses Aroma jedoch völlig unbekannt. Viele mögen glauben, dass Cannabis-Parfüm nach Marihuana riecht.

Was ist Parfüm aus Hanf und wie wird es hergestellt? Hat es irgendwelche Vorteile? Lesen Sie weiter, um die Antworten auf diese Fragen zu erfahren.

Was ist Hanfparfüm?

Hanfparfüm ist ein erdiger Duft, der durch die Kombination von Hanf und ätherischen Ölen entsteht. Diese Art von Parfüm kombiniert den blumigen Duft der Kiefer und erdig, mit leichten Anklängen von Moschus.

Es ist jedoch wichtig klarzustellen, dass Parfüm auf Hanfbasis nicht nach Marihuana riecht. Die meisten von ihnen fügen nur einen Hauch des grasigen Aromas hinzu, ohne überwältigend stinkend zu sein.

Stattdessen werden angenehme Töne verwendet , um einen wohlriechenden und attraktiven Duft zu erzeugen. Wer es am Abend tragen möchte, erhält einen angenehmen Duft. Außerdem macht das Parfüm nicht high, obwohl man sich schlecht fühlt, wenn man es in den Mund nimmt. Hanfsamenöl ist ein Bestandteil dieser Parfüms. Hanfsamenöl ist außerdem frei von THC und CBD.

Herstellung von Hanfparfüm

Wie wird Hanfparfüm hergestellt?

Dieser Hanfduft basiert auf denselben Prinzipien wie traditionelle Parfums. Grundstoffe wie ätherische Öle, Basisöle, in diesem Fall Hanföl, Ethanol und Quellwasser werden kombiniert.

Ätherische Öle sind in Hanfparfüm von entscheidender Bedeutung, da sie wesentlich zur Entwicklung des Aromas beitragen. Sie können sogar Ihr eigenes Parfüm aus Hanf herstellen, indem Sie alle vier Zutaten mischen.

Allerdings müssen Sie sich mit der Parfümerie auskennen, sonst ist der Duft, den Sie erhalten, vielleicht nicht ganz so angenehm. Nachdem die Grundzutaten zusammengefügt wurden, muss die Mischung mariniert werden. Dieser Vorgang kann zwischen 2 Tagen und 6 Wochen dauern, wenn der Behälter versiegelt ist. Nach Ablauf dieser Zeitspanne ist das Parfüm gebrauchsfertig.

Sie müssen festlegen, welche Duftnoten Sie in das Parfüm für die Kopf-, Mittel- und Basisnote einbringen wollen. Dies sollte geschehen, bevor mit der Herstellung des Cannabisparfüms begonnen wird. Wenn Sie ein Hanfparfüm ohne den Geruch von Marihuana kreieren wollen, ist es außerdem wichtig, die notwendigen Noten sorgfältig zu mischen, um das gewünschte Parfüm zu erzeugen.

Wenn Cannabis verwendet wird, kann das Terpen- und Cannabinoidprofil des Cannabisöls sowie sein Verhältnis zu den anderen Ölen dem Parfüm eine andere Note verleihen.

Selbstgemachtes Hanfparfüm

Sobald Sie Ihre ätherischen Öle ausgewählt haben, müssen Sie sie mit dem Trägeröl kombinieren. Es wird allgemein empfohlen, Süßmandel- oder Jojobaöl zu verwenden. In etwa 14 Gramm Öl sollten Sie dann jeweils etwa 7 Tropfen der Kopf-, Mittel- und Basisnote verwenden.

Dann fügen Sie etwa 70 Gramm Ethanol hinzu, wobei Wodka eine gute Wahl ist. Diese Mischung sollte in einem luftdichten Behälter verschlossen werden. Wie bereits erwähnt, muss die Mischung zwischen 48 Stunden und 6 Wochen mariniert werden. Je länger Sie die Mischung stehen lassen, desto intensiver wird das Aroma des Hanfparfums.

Wenn das Parfüm fertig ist, fügen Sie einige Esslöffel Quellwasser hinzu und gießen die Mischung durch einen Kaffeefilter. Um den Duft des Parfums zu erhalten, sollten Sie einen Esslöffel Glyzerin hinzufügen. Anschließend bewahren Sie Ihr selbstgemachtes Cannabis-Parfüm in einem bernsteinfarbenen Glasflakon auf.

Vorteile von Hanfduft

Gibt es Vorteile für Parfüm aus Hanf?

Hanföl ist bekannt für seine medizinischen Eigenschaften und auch für seinen hohen Nährstoffgehalt. Das Öl kann bei einer Vielzahl von Hautproblemen helfen, einschließlich Ekzemen und anderen empfindlichen Hauterkrankungen.

Diese Art von Cannabisöl wird aus Samen hergestellt, die einen hohen Anteil an Fettsäuren haben und daher die Durchblutung verbessern und trockene Haut behandeln. CBD-Öl wird auch zur Behandlung einer Reihe von Krankheiten eingesetzt, darunter Angstzustände und Epilepsie.

Die Pflanze kann für eine Vielzahl von Produkten, Lebensmitteln und anderen Anwendungen verwendet werden. Aufgrund seiner Vielseitigkeit und Zugänglichkeit wird Hanf weltweit zu einer beliebten Zutat.

All diese Vorteile durch die Verwendung von Hanfparfüm auf der Haut zu erhalten, ist jedoch eine andere Sache. Eines ist jedoch sicher. Durch die Verwendung von Hanf leisten Sie einen Beitrag zu einer globalen Industrie, die den lokalen Gemeinschaften zugute kommt.

Außerdem kann der Hanfduft bei einigen Produkten unisex sein. Da der Duft sowohl blumig als auch holzig ist, kann er auch für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden.

Hanfparfüm kaufen

Warum ist es gut, Hanfparfüm zu kaufen?

Der Kauf von Produkten auf Hanfbasis trägt zur Nachhaltigkeitsbewegung bei. Mit anderen Worten: Sie fördert den freien Handel und hilft vielen lokalen Gemeinschaften in der ganzen Welt. Sie dient auch der Werbung für eine neue Linie von Schönheitsprodukten, die viele Vorteile bieten.

Hanf und Hanföl haben zahlreiche Vorteile. Es ist großartig, dass immer mehr Menschen mit dieser Substanz experimentieren. Die Entwicklung von Parfüms auf der Basis von Hanföl-Extrakt zeigt, dass die Welt endlich bereit ist, die Vorteile von Hanföl zu akzeptieren.

Auch wenn Sie natürliche und biologische Produkte bevorzugen, ist dies eine gute Wahl für Sie. Manchmal hat man den Eindruck, dass noch viel getan werden muss, um die Umwelt zu erhalten. Das kann manchmal überwältigend sein. Wichtig ist, dass auch kleine Änderungen im Tagesablauf helfen können.

Vergessen Sie nicht, dass Hanf mit den geringsten Umweltauswirkungen angebaut wird und aus nachhaltiger Produktion stammt. In Wirklichkeit ist sie eine kohlenstoffnegative Pflanze. Je mehr Verwendungszwecke wir für Hanf haben, desto größer ist die Nachfrage nach dem Anbau von Hanf. Daher ist Hanfparfüm eine ausgezeichnete Wahl.

Kaufen Sie ätherische Öle, Hanföl und andere Zutaten und stellen Sie Ihr eigenes Parfüm her.

Es war eine Ironie des Schicksals, dass die Vorschriften nur wenige Monate nach der Vorhersage des Wissenschafts- und Technologiemagazins Popular Mechanics verabschiedet wurden, dass Hanf eine “Milliarden-Dollar-Pflanze” werden würde. Hanf, und damit auch Hanfpapier, hat sich von diesem Verbot nie ganz erholt und wird heute nur noch in Spezialpapieren verwendet.

Verwandte Artikel

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Utiliza tu código HIGEA10 para recibir el descuento

0
Tu compra