Was ist Humulen und seine Eigenschaften?

Wenn Sie wissen wollen, was Humulen ist, hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen. Ob Sie es glauben oder nicht, Humulen ist ein bekanntes Terpen. Sie merken es vielleicht nicht, aber jedes Mal, wenn Sie eine Flasche Bier trinken, schmecken Sie Humulen.

Das liegt an der Tatsache, dass dieses erstaunliche Terpen für die erdigen und würzigen Noten verantwortlich ist, die die Biere so schmackhaft machen. Die Hopfenpflanze verleiht allen Biersorten ein unverwechselbares “hopfiges” Aroma.

Darüber hinaus hat Humulen eine medizinische Potenz, die in einer Vielzahl von Gewürzen, einschließlich Ingwer und Kräutern wie Salbei, gefunden werden kann. Dieses Terpen kann dank seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften eine Menge bewirken. Viele Cannabis-Sorten enthalten es ebenfalls.

Sie werden es besser verstehen, wenn Sie mehr über Terpene wissen, bevor wir über Humulen und seine Eigenschaften sprechen.

Was sind Formelterpene?

Terpene sind organische aromatische Verbindungen, die in einer Vielzahl von Pflanzenarten vorhanden sein können. Anders ausgedrückt: Sie sind den ätherischen Ölen sehr ähnlich. In Cannabis gibt es viele Terpene wie z.B. Ocimen, Linalool, Geraniol, Nerolidol oder Pinen unter anderem.

Sie sind dafür verantwortlich, dass Pflanzen unverwechselbar riechen oder schmecken und befinden sich in den Harzdrüsen der meisten Pflanzen. Es liegt an den Terpenen, dass die meisten Menschen den Zitrusduft von Zitronen mögen.

Während Terpene in einer Vielzahl von Pflanzen vorkommen können, sind einige nur in Cannabis-Sorten zu finden. Unglaublich, dass es in bestimmten Sorten mehr als 100 bis 200 Terpene gibt.

Humulen

Seine Bedeutung für Cannabis

Früher war es unmöglich, über Cannabis zu sprechen, ohne die Cannabinoide zu erwähnen. In letzter Zeit hat sich das Rampenlicht jedoch auf diese wunderbaren Terpene konzentriert, und das aus gutem Grund.

In ähnlicher Weise haben Terpene die Aufmerksamkeit der Forscher auf sich gezogen. Dies ist nicht nur gut für die Mediziner, sondern wird auch dazu beitragen, das Stigma, das mit Cannabis verbunden ist, stark zu reduzieren.

Terpene verbinden sich mit anderen Cannabinoiden, einschließlich THC und CBD, um die heilenden Eigenschaften von Cannabis zu verbessern. Sie interagieren auch mit anderen Cannabinoiden, aber THC und CBD sind die bekanntesten.

Aus diesem Grund bevorzugen viele Menschen anstelle von extrahiertem CBD Vollspektrum-Cannabisöle. Vollspektrum-Öle enthalten Cannabinoide und alle in der Sorte vorhandenen Terpene.

Anders ausgedrückt, Sie können alle Vorteile der Pflanze erhalten, anstatt nur die Cannabinoide. Folglich bezieht sich der Entourage-Effekt auf die kombinierte Wirkung von Terpenen und Cannabinoiden, die zusammen wirken.

Das Endocannabinoid-System, oder ECS, im menschlichen Körper wird durch den Entourage-Effekt beeinflusst. Da Cannabis Endocannabinoide erzeugt, die denen ähnlich sind, die von Menschen auf natürliche Weise freigesetzt werden, wird angenommen, dass diese Synergie extrem heilend ist.

Humulen trägt wie andere Terpene dazu bei, dieSinnezu stimulieren. Also, schauen wir mal, was Sie über Alpha-Humulen und seine Eigenschaften wissen müssen.

Was ist Humulen?

Humulen, auch bekannt als Caryophyllen, ist ein Terpen, das würzige und holzige Noten hat. Wenn Sie ein Glas Bier trinken, sind diese erdigen Noten sehr spürbar. Sie können dieses Terpen in verschiedenen Kräutern und Gewürzen finden, darunter Basilikum, schwarzer Pfeffer, Ginseng, Koriander, Holunder, Tabak, Nelken, unter anderem.

Ginseng, zum Beispiel, wird verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln, was bedeutet, dass es Humulen wird zur indirekten Behandlung einer Vielzahl von Problemen eingesetzt. Die Wirkungen von Alpha-Humulen sind seit langem bekannt, dank der alten chinesischen medizinischen Traditionen und der indischen Gelehrten.

Obwohl viele Menschen mit Humulen nicht vertraut sind, werden seine heilenden Eigenschaften seit Jahrhunderten diskutiert. Tatsächlich ist Humulen in den meisten ätherischen Ölen in kleinen oder großen Mengen vorhanden, abhängig von der Pflanzenart. Deshalb wird es oft in der Aromatherapie eingesetzt. Diese medizinischen ätherischen Öle werden hauptsächlich zur Linderung von chronischen Schmerzen eingesetzt.

Humulen ist neben den gängigen Terpenen wie Myrcen und Pinen eines der bekanntesten und am meisten verwendeten Terpene. In der Antike verwendeten chinesische Apotheker Humulen in hohen Dosen, um verschiedene Beschwerden zu behandeln.

Deshalb verwenden die Chinesen Ginseng zur Behandlung einer großen Anzahl von Krankheiten. In der Tat gilt es als natürliches Heilmittel zur Verbesserung der Vitalität und zur Beseitigung von Müdigkeit sowie zur Steigerung der Ausdauer. Nicht umsonst wird es in fast allen Nahrungsergänzungsmitteln für sexuelle Ausdauer verwendet, da es die Vitalität erhöht und auch als Antibiotikum wirkt.

Humulen-Eigenschaften

Was sind die Eigenschaften von Humulen?

Appetithemmer

Humulen wirkt als Nahrungsergänzungsmittel, das die Menge der Nahrung reduziert.

Dies bedeutet im Grunde genommen, dass es übergewichtigen Menschen hilft, Essen zu vermeiden und Gewicht zu verlieren. Es vermindert den Appetit auf Essen, indem es eine Funktion in den Sättigungswegen des Körpers blockiert. Daher ist Humulen ein aktiver Bestandteil in vielen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln und wirkt folglich bei der Gewichtsabnahme.

Die meisten Leute denken, dass alle Cannabis-Sorten hungrig machen, aber das ist nicht der Fall. Einige Sorten werden Ihnen möglicherweise helfen, den plötzlichen Drang zu zügeln, alles in Sichtweite zu konsumieren. Das ist bei Humulen der Fall.

Humulen Vorteile

Es hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften.

Dieser Untersuchung zufolge bekämpft Humulen energisch Staphylococcus aureus-Bakterien. Abgesehen von dieser Forschung gibt es mehrere andere, die die Wirksamkeit von Humulen bei der Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden zeigen. Infolgedessen wird Humulen nun in der Aromatherapie verwendet.

entzündungshemmendes Humulen

Anti-inflammatorische Eigenschaften

Es wurden mehrere Studien durchgeführt, um die Bedeutung von Humulen als entzündungshemmendes Mittel zu bestimmen. In einer Untersuchung aus dem Jahr 2007 wurde festgestellt, dass Caryophyllen und Humulen entzündungshemmende Eigenschaften haben. Dieses Terpen wurde auch als wirksam bei der Reduzierung von Schmerzen und der Bereitstellung von Linderung gefunden.

Die Forscher fanden nämlich heraus, dass die entzündungshemmende Wirkung von Humulen mit der von Dexamethason vergleichbar ist, einem Medikament, das zur Behandlung von Asthma, Allergien und sogar rheumatischen Beschwerden eingesetzt wird.

Mit anderen Worten: Humulen kann als Entzündungshemmer eingesetzt werden. Natürlich müssen Ärzte noch viel mehr Forschung betreiben, bevor sie Cannabissorten verschreiben, die Humulen enthalten, aber es ist sicherlich eine vielversprechende Forschung.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

0
Tu compra
Abrir chat