6 Mythen und Wahrheiten über die CBD

Die CBD ist in aller Munde. Und wie bei jedem modischen Thema stammen die Informationen aus verschiedenen Quellen, manche zuverlässig, manche nicht so zuverlässig. Wenn Sie eine schnelle Suche im Internet durchführen, wird es Ihnen nicht an Artikeln und Blogs fehlen, die die Wunder und das Unglück dessen erklären, was die CBD für Sie tun kann.

CBD oder Cannabidiol ist ein Cannabinoid aus der Hanfpflanze Cannabis. Es enthält bis zu mehr als 100 Cannabinoide mit unterschiedlichen Eigenschaften und Funktionen innerhalb der Pflanze und in unserem Körper. Wenn Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie vielleicht, dass THC und CBD die beiden am besten untersuchten Cannabinoide für ihre therapeutischen Eigenschaften sind. Und während THC psychoaktive Wirkungen hat, ist CBD frei von diesen Symptomen, die nicht jeder bei der Einnahme eines Medikaments sucht.

In diesem Artikel werden wir 6 CBD-Mythen 6 Wahrheiten gegenüberstellen, die auf rein wissenschaftlichen Quellen beruhen, so dass Sie zuverlässig mehr über Cannabidiol als wirksames Heilmittel erfahren können.

Mythos: Es gibt keine wissenschaftlichen Studien zur Unterstützung der therapeutischen Eigenschaften der CBD

Die Wahrheit: Die Wissenschaft erforscht das volle Potenzial der CBD, und es gibt bereits Medikamente mit CBD als Wirkstoff.

Viele Artikel und Inhalte, die Sie im Internet finden können (von denen die meisten veraltet sind), sind skeptisch gegenüber jeglichem Nutzen von Cannabidiol CBD und behaupten, dass es noch nicht genügend Daten gibt, um zu bestimmen, ob Cannabidiol eine signifikant größere und bessere Wirkung hat als das Placebo.

Obwohl es wahr ist, dass viele der Hypothesen über den therapeutischen Wert für bestimmte Krankheiten noch nicht genügend Daten vorliegen, um sie zu bestätigen, gibt es tatsächlich wissenschaftliche Beweise, die belegen, dass die CBD medizinische Wirkungen in unserem Organismus hat. So hilft das CBD beispielsweise Epilepsie-Patienten bei der Bewältigung vieler ihrer Symptome, und es gibt ein von der FDA zugelassenes Medikament, das ausschließlich CBD-Öl enthält und bei der Behandlung einiger Epilepsie-Symptome hilft (Epidiolex®).

Mythos: CBD ist illegal, weil Cannabis illegal ist

Die Wahrheit: Die CBD ist in den meisten Ländern eine rechtliche Substanz.

Seit mehreren Jahrzehnten wissen wir, dass die psychoaktive Wirkung von Marihuana (und Cannabis) auf das Cannabinoid THC und nicht auf den Rest zurückzuführen ist. Aus diesem Grund gibt es eine Regelung bezüglich der THC-Toleranz der vermarkteten Cannabisprodukte. Gegenwärtig gibt es in Spanien keine spezielle Regelung für orale CBD-Zusätze, aber es ist völlig legal, Hanföle und Kräuter zu kaufen und zu verkaufen, deren THC-Gehalt 0,2% nicht übersteigt und die als topische oder aromatische Produkte verkauft werden. In einigen Ländern ist die CBD als Nahrungsergänzungsmittel (in den meisten Ländern auch mit bestimmten THC-Toleranzen) geregelt. Wenn Sie zu Reisen mit CBD gehen, prüfen Sie, ob das Zielland keine rechtlichen Einschränkungen hat.

illegale cbd

3 Mythos: CBD ist CBD - Alle CBD-Öle sind gleich

Die Wahrheit: Wie jede Substanz haben CBD-Öle unterschiedliche Qualitäten

Jedes CBD-Öl variiert in seiner Zusammensetzung, Extraktionsmethode, Konzentration und Qualität der Rohstoffe, mit denen es hergestellt wurde. Es gibt reine CBD-Öle, die nur CBD enthalten. Bei der CBD von Higea glauben wir jedoch an die Wirkung der in der Cannabispflanze enthaltenen Terpene. Aus diesem Grund sind alle unsere Öle das volle Spektrum. Mit Hilfe einer innovativen Methode der CBDExtraktion gelingt es uns, nur die THC zu eliminieren. Auf diese Weise bleiben die meisten der Cannabinoide, Flavonoide und Terpene der Pflanze wie Geraniol, Guaiol-Ocimen oder Camphen erhalten. Auf diese Weise ist unser Öl natürlicher und reicher an Nuancen. Schließlich wählt jeder Produzent verschiedene Rohstoffe aus, mit denen er sein Öl produziert. Bei Higea CBD sind wir stolz darauf, auf unseren CBD-Flaschen das Bio-Siegel der Europäischen Union vorweisen zu können. Alle Rohstoffe und Verfahren, mit denen wir unsere CBD-Öle herstellen, sind gemäß den europäischen Vorschriften umweltfreundlich.

4. Mythos: Je mehr CBD, desto besser

Die Wahrheit: CBD hat eine maximale effektive Dosis

In Experimenten zeigt isoliertes Cannabidiol (reines CBD) in der Regel in klinischen Ergebnissen eine maximal wirksame Dosis , wobei niedrige und hohe Dosen unwirksam sind.

Produkte mit höherem CBD-Gehalt können sogar weniger vorteilhaft sein als Vollsortiment-Öle, die weniger CBD, aber mehr Terpene und andere Cannabinoide enthalten.

Die Art und Weise, wie Sie CBD konsumieren (über welchen Weg Sie Cannabinoid in Ihren Körper einbringen), wirkt sich direkt auf die Biodisposition der CBD aus. Wenn Sie z.B. nur CBD-Ölkapseln zu sich nehmen, werden die meisten CBD-Moleküle Ihr Verdauungssystem passieren, ohne in den Blutkreislauf zu gelangen (oder auf eine sehr kleine Weise). Um die Bioverfügbarkeit der CBD auf oralem Wege zu erhöhen, wird empfohlen, Konzentratoröle in Tropfen oder sublingualen Tinkturen zu verwenden. Während wir das Öl unter der Zunge aufbewahren, wird dank der dünnen sublingualen Membran, die mit kleinen Blutgefäßen gefüllt ist, viel davon absorbiert.

Klinische Studien haben gezeigt, dass sehr hohe Dosen, über 1.000 mg pro Tag, zu erhöhten Nebenwirkungen führen, und in den meisten Fällen besteht die Lösung für diese Nebenwirkungen gerade darin, die Dosis der CBD zu reduzieren.

Auch wenn die Wissenschaft sich nicht über die optimale Dosis für jede Therapie im Klaren ist, können Sie langsam ausprobieren, mit welcher Dosis Sie sich am besten fühlen. Schließlich ist CBD keine schädliche Substanz und das Schlimmste, was Ihnen passieren kann, wird durch eine Reduzierung der Dosierung sofort behoben.

sofortige Wirkung CBD

5. Mythos: CBD hat eine unmittelbare Wirkung

Die Wahrheit: CBD ist eine Behandlung, die Ihrem Körper allmählich hilft, richtig zu funktionieren

Möglicherweise haben Sie Marihuana, Alkohol, Koffein oder andere Drogen ausprobiert, die Ihnen fast sofort ein High verschaffen. Im Gegensatz zu THC hat CBD nicht so einen lauten Einfluss auf Ihr Gehirn. Obwohl es Menschen gibt, die behaupten, eine sofortige Besserung ihrer Symptome erlebt zu haben, benötigen die meisten von uns eine Behandlung von einigen Wochen, während der wir unsere Symptome aufschreiben können. Dies wird es uns ermöglichen, die Wirksamkeit der CBD für unsere Therapie zu bewerten. Eines der Symptome, die die CBD fast sofort lindern kann, ist Nervosität. Deshalb stimmen viele Menschen, die es ausprobieren, darin überein, dass eine Dosis CBD ihnen hilft, zu schlafen und sich zu beruhigen.

medizinische cbd

6. Mythos: CBD ist das einzig Medizinische an Cannabis

Die Wahrheit: Medizinisches Marihuana enthält alle Cannabinoide und Terpene

Da in den letzten Jahrzehnten, in denen Marihuana kriminalisiert wurde, große Fortschritte in der Wissenschaft gemacht wurden, war es nicht möglich, genügend Kapital und Zeit in die Erforschung des gesamten Spektrums der in der Hanfpflanze enthaltenen Substanzen zu investieren. Wir wissen, dass Marihuana wegen seiner medizinischen Wirkungen Zivilisation für Zivilisation nach Zivilisation verwendet wurde und dass diese, wenn in vollem Umfang genutzt, durch die Linderung von Schmerzen und anderen Symptomen effektiver verstärkt werden.

Vollspektrum-Öl

Das Full-Spectrum-Öl erzielt den Effekt

Da neue Entdeckungen gemacht werden und wir mehr über jedes Cannabinoid wissen, gibt es mehr Beweise dafür, dass es ein Wirkungsgefüge in Cannabis und ein Gleichgewicht gibt, durch das wir ohne spezifische schädliche Folgen von jedem Cannabinoid, Terpen und Flavonoid dieser wunderbaren natürlichen Pflanze profitieren können.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Arrancamos con el Black Friday
Hasta un 50%DE DESCUENTO

Arrancamos con el Black Friday

Hasta un 50%DE DESCUENTO

Arrancamos con el Black Friday con hasta un 50% de descuento en algunos productos. Si quieres que te avisemos de las siguientes promociones, ¡suscríbete!

¡Te ha suscrito correctamente! Utiliza tu código HIGEA10 para recibir el descuento

0
Tu compra
Abrir chat