Was ist CBD?

Wir erklären, was CBD-Öl ist

CBD per Definition ist ein Cannabinoid in der Hanfpflanze vorhanden. Diese Pflanze, die vor Tausenden von Jahren in China angebaut wurde, enthält Hunderte von organischen Verbindungen.

Unter ihnen sind zwei Gruppen, die bioaktive Eigenschaften haben: Cannabinoide und Terpene.

Die Gruppe der Verbindungen, die Cannabinoiden entsprechen, haben die Fähigkeit, mit dem Nervensystem durch das Endocannabinoid-System zu interagieren.

Die Cannabis- oder Hanfpflanze enthält eine große Menge an Cannabinoiden; die bekanntesten sind Tetrahydrocannabinol (THC), Cannabidiol, (CBD), Cannabinol (CBN) und Cannabigerol (CBG).

Alle von ihnen haben gut definierte chemische Strukturen und ihre Auswirkungen auf den menschlichen Körper sind unterschiedlich. CBD wird dank seiner vielen therapeutischen Eigenschaften zu einem sehr geschätzten Aktivposten. Darüber hinaus hat es im Gegensatz zu THC keine psychoaktiven Eigenschaften.

Wir verstehen psychoaktive Eigenschaften, die Veränderungen im zentralen Nervensystem verursachen können, in der Lage, kognitive Prozesse zu ändern. Ebenso wie emotionale Zustände und Bewusstsein.

Aceite CBD 5%

29,00

(2 Kundenrezensionen)
CBD 500 Öl für die Muskelerholung. Ideal für Sportler.

20 vorrätig

Aceite CBD 10%

54,00

(5 Kundenrezensionen)

CBD 1000 Öl vorbereitet, um Schlaf Schlichtung zu erleichtern.

35 vorrätig

Angebot!

Aceite CBD 20%

115,20 97,00

(4 Kundenrezensionen)

CBD 2000 Öl für Menschen mit Arbeit oder persönlichen Angstproblemen.

16 vorrätig

Aceite CBD 30%

129,95

(2 Kundenrezensionen)

CBD Oil 3000 ist ein Präparat für Patienten mit chronischen Beschwerden.

17 vorrätig

Was ist CBD und wofür ist es?

CBD kann auf das zentrale Nervensystem durch Cannabinoid-Rezeptoren wirken. Diese Funktion ermöglicht den erfolgreichen Einsatz in verschiedenen therapeutischen Anwendungen.

Nach den Zeugnissen von Menschen, die es regelmäßig konsumieren, ist es erwiesen, dass es mehrere therapeutische Eigenschaften hat.

Während noch mehr Forschung und Studien zur Unterstützung vorhandener Informationen benötigt werden, werden die folgenden Eigenschaften CBD zugeschrieben:

  • Suchtkontrolle nach Alkohol, Kokain und Heroin.
  • Anxiolytisch und Antidepressivum.
  • Analgetisch und entzündungshemmend.
  • Kontrolliert Übelkeit und Erbrechen.
  • Es verlangsamt das Wachstum von Krebstumoren.
  • Antipsychotischen.
  • Immunregulator.

Dank seiner Eigenschaften wird CBD erfolgreich verwendet, um verschiedene Symptome im Zusammenhang mit chronischen Krankheiten und zur Kontrolle negativer emotionaler Zustände zu lindern.

Krankheiten, deren Symptome dank CBD gemildert werden können, sind einige:

  • Multiple Sklerose.
  • Drogenabhängigkeit.
  • Depression und Angst.
  • Nebenwirkungen der Chemotherapie.
  • Appetitlosigkeit.

Es wird auch als Nahrungsergänzungsmittel vor allem von Hochleistungssportlern verwendet. Eine seiner größten Eigenschaften ist, dass es nicht Abhängigkeit produziert, so dass sein Verbrauch bei den entsprechenden Dosierungen nach jedem Fall ist sicher. Wie sind die besten CBD-Öle?

kaufen cbd öl

Kosmetische

Öl aus der Hanfpflanze wird seit abgelegenheitsseitig für die Hautpflege verwendet. Dank Omega-3- und 6-Öl ist es antioxidativ und reguliert die Talgfunktion.

CBD wird auch in Hautpräparate als therapeutische Komponente aufgrund seiner entzündlichen und schmerzstillenden Eigenschaften wirksam in seiner topischen Verwendung integriert.

therapeutische Verwendung cbd

Therapeutische

Die therapeutische Verwendung von CBD ist auf seine Wirkung auf das Endocanabinoid-System des menschlichen Gehirns ausgerichtet.

Dieses System arbeitet, um das Gleichgewicht in physiologischen Prozessen im Zusammenhang mit dem Verdauungs- und Herz-Kreislauf-System zu halten, unter anderem.

Kokainsuchtkontrolle

Kontrolle der Kokainsucht

Kokainsucht und ihre sozialen Auswirkungen machen Kokain zu einem Problem der öffentlichen Gesundheit. Es ist eine illegale Droge mit vielen Verbrauchern in den Vereinigten Staaten und Europa.

Der Kampf gegen die Sucht wird jeden Tag in Entgiftungszentren und Forschungslabors geführt.

Nach Informationen, die in verschiedenen digitalen Medien an der Pompeu Fabra Universität in Barcelona veröffentlicht wurden, konnten Wissenschaftler feststellen, dass CBD helfen kann, das Kokainentzugssyndrom zu kontrollieren. Und das Beste ist, dass diese Verbindung keine Sucht verursacht.

Parallel dazu führen sie Studien durch, um ihre Wirksamkeit bei der Behandlung von Heroin und Alkoholsucht nachzuweisen; auch diese Untersuchungen zahlen sich aus.

All dies ist sehr hoffnungsvoll angesichts der verheerenden Auswirkungen der Abhängigkeit von diesen Substanzen, die nicht nur den Einzelnen, sondern auch ihr familiäres und soziales Umfeld betreffen.

ansiolitisches und antidepressives

Anxiolytisches und Antidepressivum

Depression ist eine emotionale Krankheit, die Millionen von Menschen auf der ganzen Welt betrifft.

Viele Medikamente entwickelt, um diesen Zustand zu behandeln kann Abhängigkeit schaffen. Darüber hinaus haben sie damit verbundene Nebenwirkungen, die Antidepressiva zu einer unattraktiven Option machen.

Die gute Nachricht ist, dass die aufkommenden Studien, die zusätzlich zu den Zeugnissen vieler Menschen durchgeführt wurden, CBD als eine wirksame Alternative zur Behandlung von Depressionen mit minimalen Nebenwirkungen und mit dem Vorteil präsentieren, dass diese Verbindung keine Abhängigkeit produziert.

CBD kann nicht als ein definitives Heilmittel für Depressionen betrachtet werden, aber es hat erfolgreich bei der Kontrolle dieses emotionalen Zustands getestet, der Tausende von Leben auf der ganzen Welt betrifft.

Der menschliche Körper hat ein Endocannabinoid-System, das aus einem Netzwerk von zellulären Rezeptoren und Molekülen besteht, die physiologische Funktionen im Zusammenhang mit Appetit, Stimmungen und Schlaf regulieren sollen.

Dieses Endocannabinoid-System produziert die Substanzen, die notwendig sind, um das neurobiologische Gleichgewicht unseres Körpers zu erreichen und die Wirkung von Serotonin zu ergänzen, eine Substanz, die für Stress und Stimmungsmanagement verantwortlich ist.

CBD hilft dem Endocannabinoid-System die Wirkung der Rezeptoren zu verbessern, mit denen Serotonin interagiert. Dank dieser, die Person kann die beruhigende und entspannende Wirkung fühlen, die sie brauchen, um komplizierte emotionale Zustände zu überwinden.

Mit anderen Worten, CBD stimuliert Serotonin-Produktion und damit Menschen, die von Angst oder Depression leiden, schaffen es, Anfälle natürlich zu überwinden.

Da CBD nicht mit den neurochemischen Prozessen unseres Körpers stört, sondern hilft, sie auszugleichen, die Behandlung von Depressionen mit dieser Verbindung ist ein sicherer und effektiver Weg, um Verbesserungen in Stimmungen zu erreichen.

Behandlung von Schlaflosigkeit

Dank seiner entspannenden Eigenschaften und seiner Interaktion mit Endocannabinoid-Rezeptoren fungiert CBD als Regulator von Wachheit und Schlafzyklen.

Aus diesem Grund ist er ein großer Verbündeter, um Schlaflosigkeit zu bekämpfen, die so viele Menschen bindet.

 

Was bedeutet CBD?

CBD steht für Cannabidiol. Der Name IUPAC (International Union of Pure and Applied Chemistry) ist 2-[(1R,6R)-6-isopropenyl-3-methylcyclohex-2-de-1-yl]-5-pentylbenzol-1,3-diol und seine molekulare Formel ist C21H30O2.

Verstehen, was CBD ist und welche Auswirkungen CBD hat

 

Gesunde Leistungen

cbd Eigenschaften

Hanföleigenschaften

Cannabis-Extrakte haben nachweislich weitreichende gesundheitliche Vorteile. Im Bewusstsein dieser Realität gewähren immer mehr Länder cbd die rechtliche Anerkennung für therapeutische Zwecke.

Haben CBD-Öle andere Eigenschaften? Natürlich ist in den folgenden Abschnitten die vollständige Erklärung.

Dieses Öl wird durch ein Kaltpressverfahren aus Hanfsamen gewonnen. Hanf-Extrakt kann mit Vertrauen konsumiert werden, weil es keine halluzinogenen Wirkungen hat, wo die Kontrolle über Bewusstsein und Handlungen verloren geht.

Seine Eigenschaften sind viele, aber dann werden einige Konten aufgeschlüsselt.

Cannabisöl Eigenschaften

Nährwerteigenschaften von Hanföl

Dieses Hanfprodukt ist reich an Proteinen von A bis E und Fettsäuren. Unter besonderer Berücksichtigung des Themas Fette enthält Hanföl insgesamt 80% mehrfach ungesättigte Fettsäuren.

Dieses Hanföl schließt schädliche Elemente von gesättigten Fettsäuren aus und birgt daher keine Gesundheitsrisiken. Natürlich muss die Mäßigung bei allen Verbrauchsleistungen berücksichtigt werden.

Hanföleigenschaften für die allgemeine Gesundheit

Eines der Merkmale von Hanföl ist das Vorhandensein von Linolsäure und Gamma-Linolensäure.

Diese haben therapeutische Wirkung, um Entzündungen und Knochenpathologien wie Arthritis entgegenzuwirken. Darüber hinaus hat es als Teil seiner Eigenschaften eine beruhigende Wirkung auf prämenstruelle Beschwerden und die Prävention von Herzerkrankungen.

cbd Öleigenschaften

Was kann CBD-Öl für Alzheimer tun?

In Wirklichkeit kehrt dieses Öl nicht zu normal zu Patienten mit verschiedenen Arten von Demenz zurück.

Es kann jedoch den degenerativen Prozess der Krankheit verlangsamen. Die Symptome, mit denen ein Patient mit Alzheimer zu kämpfen hat, sind so tragbar wie Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Desorientierung und Angst.

Hanföl für dermatologische Zwecke

Dieses Öl funktioniert sehr gut als zelluläres Regenerierungsmittel. In Bezug auf die Hautpflege, hat es Omega 3 und 6, ideal für die Zellregeneration im Körper und gesund für die Hauterhaltung.

Hanföl verhindert effektiv die folgenden Hautmanifestationen:

  • Psoriasis.
  • Akne.
  • Trockene Haut.
  • Bessere Hautnarben von Wunden.
  • Bildung von Dehnungsstreifen.
Rohröleigenschaften

Wie man Hanföl konsumiert

Obwohl es andere Präsentationen, Hanföl wird vom Körper als Nahrungsergänzungsmittel assimiliert. Es kann direkt zu den Mahlzeiten hinzugefügt werden, wie es mit Ölen anderer Art würde.

Um nur einige Beispiele zu nennen, kann es in Pasta, Salate und andere Lebensmittel des Geschmacks des Dinergemischt es gemischt werden.

Tatsächlich haben viele Olivenöl durch Hanföl ersetzt. Auch, Es kann als Sirup in einem oder zwei Esslöffel täglich aufgenommen werden und es gibt andere aktuelle Präsentationen.

cannabidiol spain

Ist Hanföl gleich CBD-Öl?

Das ist eine interessante Frage, denn es gab immer Verwirrung, und es muss geklärt werden.

Es wurde am Anfang dieses Artikels erwähnt, dass Hanföl aus den Samen von Hanf selbst gewonnen wird.

Jedoch, Cannabidiol Öl oder seine abgekürzte Form, CBD, kommt von den Blättern, Blumen und Stiel von Hanf.

Beide Öle stammen aus der gleichen Pflanze, unterscheiden sich aber im Extrakt. Sie sind ausgezeichnet und werden Verbündete, um verschiedene Pathologien zu bekämpfen. Die Kenntnis Ihrer spezifischen Anwendungen kann als Leitfaden dienen, um zu wissen, welche der beiden in bestimmten Fällen zu verwenden.

CBD-Öl: Wie behandeln Sie Krankheiten?

Die Wirksamkeit von Cannabisöl wird in der Dämpfung der schrecklichen Auswirkungen vieler systemischer Krankheiten und insbesondere von neurologischen Erkrankungen festgestellt. Ein Großteil der Lektüre, die kommt, wird im Detail die Eigenschaften von CBD auf gemeinsame Pathologien konzentriert behandeln.

Depressive Störungen und CBD-Öl

Weit entfernt von dem, was gedacht wird, ist Depression eine empfindliche Profilstörung. Wenn die Person in ein depressives Bild eingetaucht ist, verliert er seinen Appetit und sein Interesse an seinen täglichen Aktivitäten. Für diese Ursache wurden sogar Selbstmorde gemeldet.

Depression wird durch niedrige Konzentrationen von Serotonin und Dopamin im Gehirn gezeigt. Was kann CBD in diesen Fällen tun?

Cannabisöl hat Eigenschaften, die die Produktion von schlechten Fluss Neurotransmitter stimulieren. Dies wiederum erhöht die Chemikalien, die die depressiven Mittel bekämpfen.

Die Wirkung von CBD-Öl auf Tumore

Es wird bestätigt, dass Cannabinoide eine verlangsamende Wirkung auf das Tumorwachstum haben und die Zellbildung stoppt, die ihre Bildung nährt. Darüber hinaus dämpfen sie unangenehme Nebenwirkungen.

Seine Wirkung auf schmerzende

Die Verwendung von CBD-Öl, hat eine gute schmerzstillende Wirkung bei Krebspatienten.

Auf der anderen Seite können Behandlungen, die an der Chemotherapie beteiligt sind, sehr unangenehme Nebenwirkungen hinterlassen. Zwei von ihnen sind Übelkeit und Erbrechen. Dieses wunderbare Öl reduziert solche Effekte deutlich.

Patienten mit Arthrose schätzen auch die beruhigende Wirkung dieses Öls auf ihre wunden Knochen. So wurden nur wenige schmerzhafte Krankheiten erwähnt, aber es gibt noch viel mehr, wo Cannabinoidöl eine ähnliche Wirksamkeit haben kann.

Der Cannabidiol-Markt in Spanien wächst für seine medizinische Verwendung und rechtliche therapeutische Anerkennung.

Mindestens 25 Filialen sind bereits etabliert und der Online-Verkauf ist noch schneller.

Alle Cannabinoide Produkte sind zertifiziert, von guter Qualität. Die Eigenschaften von Hanföl und cbd sind so vielfältig, dass forschung noch in Bezug auf größere Bereiche durchgeführt wird.

In diesem Sinne, diejenigen, die an einer Pathologie leiden gut tun, um so schnell wie möglich die Vorteile dieser ausgezeichneten Öle zu versuchen.

was cbd ist

Unterschiede zwischen THC und CBD

THC oder Tetrahydrocannabinol ist eine psychoaktive Verbindung; das heißt, es kann Veränderungen in der Art und Weise produzieren, wie sie die Realität wahrnehmen, im Verhalten einer Person und in ihren mentalen Prozessen.

Im Gegensatz dazu ist CBD oder Cannabidiol ein Wirkstoff, der keine Veränderungen auf geistiger Ebene produziert, sondern verschiedene therapeutische Eigenschaften hat.

Der Konsum von medizinischem CBD ist in vielen Ländern legal, während der Verzehr von THC aufgrund seiner psychoaktiven Eigenschaften nicht erlaubt ist.

Hier ist ein Vergleichsdiagramm, damit Sie die Unterschiede besser verstehen können:

CBD (Cannabidiol)

THC (Tetrahidrocannabinol)

No es psicoactivo.

Es psicoactivo: el consumidor "se coloca".

No produce efectos secundarios importantes.

Presenta efectos secundarios como ansiedad y paranoia.

Neutraliza los efectos psicoactivos del THC

Puede causar psicosis.

Su consumo es permitido en muchos países.

Su consumo es ilegal en la mayoría de los países.

die cbd-Plätze

CBD ist ein gutes Antioxidans

Obwohl klinische Studien und Studien noch fehlen, zeigt die bisherige Forschung, dass CBD ein gutes Antioxidans und neuroprotektive ist.

Menschen, die es als Nahrungsergänzungsmittel konsumieren, bezeugen, wie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden sich durch die Einnahme kleiner Dosen verbessert haben.

Der Verzehr von Antioxidantien ist für uns alle von großer Bedeutung, da diese Verbindungen die Reaktion hemmen, die auftritt, wenn freie Radikale vorhanden sind. Diese Reaktionen beeinflussen die Moleküle, aus denen die Zellen besteht.

Betroffene Zellen können zu vorzeitiger Alterung und dem Beginn verschiedener Krankheiten wie Krebs, Alzheimer oder Parkinson führen. Aus diesem Grund ist es notwendig, antioxidative Substanzen zu konsumieren; CBD erweist sich als sehr effektiv.

Analgetika und entzündungshemmend

CBD war wirksam bei der Linderung von Schmerzen und Entzündungen aller Art, einschließlich Brandschmerzen.

Kontrolle von Übelkeit und Erbrechen

Übelkeit und Erbrechen können aufgrund einer schlechten Verdauung oder einer anderen Ursache rechtzeitig auftreten. Es gibt jedoch Fälle, in denen Übelkeit eine Nebenwirkung bestimmter Behandlungen wie Chemotherapie ist.

In diesen Fällen, CBD wirkt auf die Rezeptoren verantwortlich für die Freisetzung von Serotonin und in sehr kleinen Dosen ist es in der Lage, Übelkeit und Erbrechen zu kontrollieren.

Da es auch eine sehr effektive Angstzutat ist, erzeugt seine entspannende Wirkung bei der Person in sehr kurzer Zeit ein allgemeines Wohlbefinden.

CBD und Krebs

Obwohl ausreichende Studien noch nicht verfügbar sind, zeigen Untersuchungen bisher, dass CBD das Wachstum von Krebstumoren stoppen kann.

CBD verhindert die Bildung neuer Blutgefäße, in denen Krebszellen vorhanden sind. Dieser Prozess wird als Anti-Angiogenese bekannt.

Anfallskontrolle bei Patienten mit Epilepsie

CBD ist eine große Hilfe bei der Kontrolle von Anfällen bei Patienten mit Epilepsie. Diejenigen, die es konsumieren, berichten, dass sie weniger Episoden erleiden und ihre Lebensqualität erheblich verbessert haben.

Es wird erfolgreich bei Kindern mit Syndromen wie Lennox, West und Gastaut gegeben.

CBD hilft bei der Reparatur von Frakturen

Cannabidiol stimuliert die Produktion und Aktivität von Osteoblasten; wenn sich ein Patient von einer Fraktur erholt, ist die Knochengeweberegeneration sehr schnell, wenn moderate Dosen von CBD konsumiert werden.

Neuroprotektive

Studien und Zeugnisse von Tausenden von Menschen, die mit CBD behandelt wurden, deuten darauf hin, dass CBD neuroprotektive Eigenschaften hat. Dies macht es möglich, das Fortschreiten neurodegenerativer Erkrankungen wie Parkinson und Alzheimer zu verlangsamen.

Immunregulator

CBD wirkt als Immunsuppressivum, daher war es hilfreich bei der Erhöhung der Anzahl weißer Blutkörperchen bei Patienten mit HIV und anderen Autoimmunerkrankungen.

cbd-Definition

Wie funktioniert CBD?

Unser Nervensystem hat viele Rezeptoren. Durch diese Rezeptoren und durch die Wirkung bestimmter Moleküle werden Botschaften an das Gehirn und den Rest des Körpers gesendet.

Eines der Empfangssysteme, die wir haben, ist das Endocannabinoidsystem. Endocannabinoid-System-Rezeptoren sind über unseren Körper aus dem Gehirn über das periphere Nervensystem verstreut.

Auf der Hirnebene befinden sich diese Rezeptoren in den Bereichen, in denen Funktionen im Zusammenhang mit Gedächtnis, Bewegungskonzentration und Wahrnehmung durchgeführt werden.

Daher ist das Endocannabinoidsystem mit verschiedenen physiologischen Prozessen wie Appetit, Stimmung und Schmerzwahrnehmung verbunden.

Die Wichtigstenrezeptoren des Endocannabinoid-Systems sind bekannt als CB1 und CB2, die an Endocannabinoid-Verbindungen binden, die von unserem Körper produziert werden.

Da CBD ein Cannabinoid-Phyto ist, hat es eine ähnliche chemische Zusammensetzung, so dass es CB1- und CB2-Rezeptoren natürlich bindet.

Diese Qualität ermöglicht es Ihnen, als Regulator von mehreren physiologischen Funktionen neben der Erreichung effektiver therapeutischer Effekte zur Behandlung von Übelkeit, negativen emotionalen Zuständen, Krampfanfällen und Schmerzen unter anderem zu handeln.

Dank der Leichtigkeit, mit der es mit Endocannabinoid-Rezeptoren interagiert, ist es ein Verbündeter für Stressmanagement und hilft dem Nervensystem, seine Gesamtfunktionen zu verbessern.

Was ist cbd und wofür ist es?

Mögliche CBD-Nebenwirkungen

Obwohl die meisten Patienten mit CBD behandelt berichten, keine Nebenwirkungen zu erleben, in einigen Fällen können einige als Müdigkeit, trockener Mund, Schwindel, leichter Appetitverlust oder Schläfrigkeit erlebt werden.

In vielen Fällen hört das Auftreten dieser Effekte auf, indem die Dosen von verabreichtem Cannabidiol reduziert werden und vollständig verschwinden, wenn es abgesetzt wird.

 

Forschung zu CBD und seinen therapeutischen Eigenschaften

Weitere Studien und formale Forschung über die therapeutischen Eigenschaften von CBD sind noch notwendig.

Die Ergebnisse der durchgeführten Arbeit ermutigen immer mehr Ärzte und Wissenschaftler auf der ganzen Welt, Ressourcen und Anstrengungen zu investieren, um weitere Studien und klinische Studien durchzuführen.

Dank seiner Leichtigkeit zu erhalten, gepaart mit der Tatsache, dass es ein natürliches Produkt ist, das wenig oder keine Nebenwirkungen produziert, steigt das Interesse der wissenschaftlichen Gemeinschaft an diesem Vermögenswert.

Auf der anderen Seite wird die Notwendigkeit für mehr Forschung auch durch die Zeugnisse von Tausenden von Menschen untermauert, die dank des moderaten CBD-Konsums Linderung von vielen Symptomen gefunden haben.

Wie lange hält der cbd-Effekt?

Es gibt verschiedene Umstände, die bestimmen, wie lange CBD im Körper verbleibt.

Zunächst sollte der Verabreichungsweg, die verabreichte Dosis und die Art und Weise, wie oft sie verwendet wird, berücksichtigt werden.

Wissenschaftliche Studien behaupten, dass die Wirkung von CBD auf Öl zwischen maximal 6 bis 8 Stunden nach der Verabreichung dauern kann.

Die Halbwertszeit des Produkts im Körper hängt jedoch von der Häufigkeit seines Verbrauchs ab.
Niedrige Dosen bleiben nicht lange im Blut. In ähnlicher Weise wurde die Wechselwirkung mit anderen Medikamenten und die Metabolisierung von CBD beim Menschen untersucht.

Wissenschaftliche Studien, die bei Patienten mit Der Huntington-Krankheit hohe CBD-Dosen von 700 mg/Tag verwendeten, zeigten, dass die Werte nach einer Woche des Abbruchs der Behandlung verschwanden.

was bedeutet cbd

Verweise

Osorio, J., & Tangarife, H. (2009). CANNABIS, Eine THERAPEUTISCHE OPTION. Biosalud, 8(1), 166-177.

Link zu Scielos Studie

Sumariwalla et al. 2004. Eine neuartige synthetische, nichtpsychoaktive Cannabinoidsäure (HU-320) mit entzündungshemmenden Eigenschaften bei muriner Kollagen-induzierter Arthritis. Arthritis & Rheuma 50: 985-9

Vuskovi, S., Srebro, D., Vujovi, K., Vuseti, ., & Prostran, M. (2018). Cannabinoide und Schmerzen: Neue Erkenntnisse aus alten Molekülen. Frontiers In Pharmacology, 9. doi: 10.3389/fphar.2018.01259
(2018). Abgerufen am 11. Juli 2020

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Rechtliche Hinweise und Datenschutzerklärung

simbolo higea
Zahlungsoptionen
DMCA.com Protection Status

// ]]>

Unsere sozialen Netzwerke

simbolo higea

Verbrauchermitteilung

Dieses Produkt ist nicht für die Verwendung oder den Verkauf an Personen unter 18 Jahren bestimmt. Dieses Produkt sollte nur für die topische Verwendung verwendet werden. Es sollte nicht angewendet werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Sprechen Sie mit einem Arzt vor der Verwendung, wenn Sie eine schwere Erkrankung haben oder wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente verwenden. Sie sollten den Rat eines Arztes einholen, bevor Sie ein Hanfprodukt verwenden. Diese Aussagen wurden nicht von der FDA bewertet. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, die Datenschutzerklärung und alle auf dieser Website gedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu befolgen.

0
Tu compra
Abrir chat