Kostenloser Versand für alle Bestellungen auf der Halbinsel!

Kann CBD Ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Eine Sache, die wir klarstellen wollen, ist, dass wir nicht vorschlagen, dass Sie Marihuana rauchen sollen, anstatt Zigaretten zu rauchen. In diesem Thema geht es um die Cannabidiol-CBD-Raucherentwöhnung, als mögliche Alternative für diejenigen, die eine Sucht nach Zigaretten haben. Es stellt sich also die Frage: Kann CBD Ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Einerseits ist zu beachten, dass CBD nicht “high” macht, im Gegensatz zu THC, der Hauptverbindung, die in den meisten kommerziell produzierten Cannabispflanzen enthalten ist.

Wir wissen, dass es ein sekundäres Cannabinoid ist, das aus CBD-reichen Cannabispflanzen oder Hanf gewonnen wird. Das heißt, Cannabispflanzen mit weniger als 0,2 % THC-Gehalt. Es wird für alle gesundheitlichen Vorteile von Marihuana verantwortlich gemacht, aber keine der bewusstseinsverändernden oder gewichtsverändernden Effekte.

Darüber hinaus hat CBD-Öl eine breite Palette von gesundheitlichen Vorteilen, über die die Forschung mehr und mehr erfährt. Einer dieser potenziellen Vorteile ist es, die Nikotinsucht zu durchbrechen.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Was sind die gesundheitlichen Risiken des Rauchens?

Es versteht sich von selbst, dass Rauchen schlecht für Ihre Gesundheit ist. Es ist jedoch immer gut, sich an die Risiken dieser schlechten Angewohnheit zu erinnern. Zunächst einmal erhöht das Rauchen Ihr Risiko, an verschiedenen Krebsarten zu erkranken, insbesondere an Mund-, Speiseröhren- und Lungenkrebs um ein Vielfaches.

Und das ist noch nicht alles, es verursacht auch dauerhafte Schäden an der Lunge, was das Risiko erhöht, schädliche Krankheiten wie Lungenentzündung oder chronische Bronchitis zu entwickeln. Rauchen schädigt sogar das Herz-Kreislauf-System und erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Darüber hinaus wurden sowohl erektile Dysfunktion als auch Unfruchtbarkeit mit dem Rauchen in Verbindung gebracht.

Abgesehen von den biochemischen Auswirkungen des Rauchens ist das Einatmen von Rauch, der bei der Verbrennung von Feststoffen entsteht, schädlich für den Körper. Das liegt daran, dass unsere Lungen nicht dafür ausgelegt sind, dieser Hitze standzuhalten.

Die Temperatur, mit der eine Zigarette inhaliert wird, erzeugt eine belastende Atmosphäre für alle Organe, die der Rauch durchläuft, einschließlich Mund, Speiseröhre und Lunge. Diese Organe können im Laufe der Zeit dauerhafte, kumulative Schäden erleiden, weshalb Rauchen mit einem erhöhten Risiko für die Entwicklung chronischer Gesundheitsprobleme in Verbindung gebracht wird.

cbd aufhören zu rauchen

CBD Raucherentwöhnung: Mit CBD das Rauchen behandeln

Einer der Gründe, warum CBD zur Raucherentwöhnung empfohlen wird, ist, dass dieses Cannabidiol als eine aufstrebende natürliche Behandlungsmöglichkeit gilt, die fast keine Nebenwirkungen hat.

Darüber hinaus wurde die Fähigkeit von CBD, das Suchtverhalten im Allgemeinen zu unterbrechen, bereits in mehreren Studien nachgewiesen. Eine bedeutende Studie konzentrierte sich jedoch speziell auf das Rauchen. Die Ergebnisse zeigten, dass nach einer Woche CBD-Behandlung die Menge der gerauchten Zigaretten um etwa 40 % reduziert wurde.

An dieser Untersuchung nahmen 24 Raucher, aufgeteilt in zwei Gruppen, teil. Eine Gruppe erhielt CBD-Öl-infundierte Inhalatoren, während die andere Gruppe Placebo-Inhalatoren erhielt. Insgesamt sieben Tage lang wurden beide Gruppen aufgefordert, die Inhalatoren zu benutzen, wenn sie den Drang zum Rauchen verspürten.

Die Untersuchung ergab, dass die Placebo-Gruppe die gleiche Menge an Zigaretten rauchte wie die Kontrollgruppe, während die Gruppe, die CBD-Öl verwendete, im Durchschnitt 40% weniger Zigaretten rauchte.

Anti-anxiolytische Wirkung von CBD ersetzt die Wirkung von Nikotin

Einer der Autoren der Studie, Dr. Morgan, kam zu dem Schluss, dass die Verwendung von CBD-Cannabidiol dazu führen könnte, dass die guten Erinnerungen an das Rauchen nach und nach vergessen werden. Das bedeutet im Grunde, dass eine neue Beziehung zwischen dem Verlangen, den körperlichen Bewegungen, die mit dem Rauchen verbunden sind und durch den Inhalator ersetzt werden, und der heilenden Wirkung von CBD, die die süchtig machende Wirkung von Nikotin ersetzt, geschaffen wird.

Einfach den Akt des Rauchens durch das Inhalieren von CBD-Öl zu ersetzen, scheint das Verlangen nach Nikotin zu reduzieren. Gleichzeitig lässt es Zigaretten zumindest äußerst unangenehm erscheinen.

Aus psychologischer Sicht ist es ein großer Vorteil für Menschen, die CBD-Öl zur Raucherentwöhnung nutzen wollen, da das physiologische Muster bei Rauchern sehr stark ausgeprägt ist. Darüber hinaus ist bekannt, dass dieses Muster besonders damit zusammenhängt, wie sie sich in stressigen oder sozialen Situationen fühlen.

cbd aufhören zu rauchen

Dr. Morgan hingegen sagt, dass es schwierig ist, allein aufgrund der Forschungsergebnisse einen genauen Vergleich mit anderen Behandlungen anzustellen. Dies liegt daran, dass 40 % ein höherer Prozentsatz als erwartet war.

Daher ist es schwierig, es mit anderen Behandlungen zur Raucherentwöhnung zu vergleichen, da die Menschen nicht aufgefordert wurden, mit dem Rauchen aufzuhören, sondern stattdessen gebeten wurden, jedes Mal, wenn sie eine Zigarette rauchen wollten, die Verwendung des Inhalators in Betracht zu ziehen.

Obwohl es eine Vielzahl von Therapien für die Tabakabhängigkeit gibt, sind Forscher immer noch auf der Suche nach erfolgreicheren, natürlichen Alternativen. Dr. Morgans Studie sowie einige andere neuere Forschungen legen nahe, dass eine einmalige nächtliche Gabe von CBD das Verlangen nach Zigaretten bei Rauchern am nächsten Morgen minimieren kann.

cbd Öl zur Raucherentwöhnung

Wie kann CBD bei der Raucherentwöhnung helfen?

Cannabidiol CBD ist ein Stimulans des parasympathischen Nervensystems, das für die Förderung von Ruhe, Erholung, Verjüngung und Regeneration verantwortlich ist. Es wirkt auch als Hemmstoff des sympathischen Nervensystems, das für die Auslösung von Stressreaktionen und die Aktivierung des Kampf- oder Fluchtmechanismus verantwortlich ist.

Seine beruhigenden Eigenschaften werden zur Behandlung von Angstzuständen, Depressionen, Schmerzen und allgemeinem Stress eingesetzt. Alle diese Bedingungen sind mit dem Rauchen verbunden, so dass die Behandlung dieser Bedingungen Rauchern helfen wird, mit CBD-Öl effektiver aufzuhören.

Rauchen aufhören mit Cbd-Öl

Mit CBD-Öl mit dem Rauchen aufhören

Trotzdem ist es erwähnenswert, dass sich die therapeutische Wirkung von CBD noch im Anfangsstadium befindet. Das heißt, wir verstehen seine süchtigmachende Wirkung auf neurochemischer Ebene noch nicht vollständig.

Dennoch gibt es einige vielversprechende anekdotische Erfahrungen. Menschen, die CBD-Öl verwenden , um mit dem Rauchen von Zigaretten und THC-reichem Cannabis aufzuhören, scheinen positive Ergebnisse zu erzielen

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Utiliza tu código HIGEA10 para recibir el descuento

0
Tu compra
Abrir chat