Kostenloser Versand für alle Bestellungen auf der Halbinsel!

CBD bei Multipler Sklerose

Viele Menschen mit irgendeiner Art von Leiden oder Krankheit, einschließlich derer mit Multipler Sklerose, wollen mehr über die Verwendung und Wirksamkeit von Cannabidiol CBD wissen. Hier finden Sie die neuesten Informationen über CBD zur Behandlung von Multipler Sklerose.

Zunächst beschreiben wir die Merkmale dieser Krankheit, die Ursachen, Symptome und aktuellen medizinischen Behandlungen. Dann haben wir uns die Beziehung zwischen CBD und Sklerose angesehen und wie dieses Cannabidiol Menschen mit dieser Krankheit helfen kann.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Was und wie passiert bei Multipler Sklerose?

Bevor wir über CBD Multiple Sklerose sprechen, ist es wichtig zu verstehen, was es mit dieser Krankheit auf sich hat. Multiple Sklerose ist eine Erkrankung des zentralen Nervensystems, die Menschen jeden Alters betrifft.

Zu diesem Nervensystem gehören bekanntlich das Gehirn und das Rückenmark. Hier sind die Nerven, die alles steuern, was unser Körper tut, einschließlich dessen, was wir denken, fühlen, sehen, riechen, schmecken und bewegen.

Derzeit ist etwa einer von 1.000 Menschen von Multipler Sklerose betroffen. Sie tritt häufig bei Menschen in den 20er und 40er Jahren auf, kann aber in jedem Alter vorkommen.

Bei einer Person ohne Sklerose bleibt die Myelinscheide, eine Schutzhülle, die die Nerven umgibt, intakt. Es hilft bei der Übertragung von elektrischen Signalen im Gehirn.

Forschungen deuten darauf hin, dass die Myelinscheide bei Patienten mit Sklerose in kleinen Regionen gereizt und zerstört wird. Die genaue Abfolge der Ereignisse, die diesen Schaden verursachen, ist nicht bekannt, aber sobald er auftritt, nehmen die elektrischen Nachrichten im Gehirn ab.

Aufgrund von Forschungsergebnissen geht man davon aus, dass es sich bei der Multiplen Sklerose um eine Autoimmunerkrankung handelt. Das heißt, ein Zustand, bei dem das Immunsystem einer Person gegen sein eigenes Gewebe reagiert. Es handelt sich nicht um eine ansteckende Krankheit, sie kann also nicht von einer Person auf eine andere übertragen werden.

Sklerose tritt auf, wenn das Immunsystem die Myelinscheide als Fremdkörper wahrnimmt und sie aus ungeklärten Gründen angreift.

cbd Multiple Sklerose

Arten von Multipler Sklerose

Die medizinische Wissenschaft hat drei Arten von Multipler Sklerose identifizieren können. Jede von ihnen wird im Folgenden beschrieben:

Relapsing-remittierende Sklerose

Dies ist die häufigste Form der Sklerose, von der 85-90 % der Betroffenen betroffen sind. Diese Art der Sklerose ist durch “Schübe” gekennzeichnet, bei denen sich die Symptome über Wochen oder Monate verstärken. Dann treten Remissionen auf, d. h. die Symptome verbessern sich ganz oder teilweise.

Primäre Sklerose – progressiv

Sie betrifft 10 % der Patienten mit Multipler Sklerose. In diesem Fall handelt es sich um ein langsames, aber meist anhaltendes Fortschreiten der Krankheit von Anfang an.

Sekundäre Sklerose – progressiv

Schließlich ist diese Art von Sklerose mit einer Periode schubförmig-remittierender Erkrankung verbunden, gefolgt von allmählicher Verschlechterung und kleineren Remissionen. In zehn Jahren wird fast die Hälfte der Menschen mit schubförmig-remittierender Sklerose diese Form der Multiplen Sklerose entwickeln.

Was verursacht Multiple Sklerose?

Die genaue Ursache der Multiplen Sklerose ist unbekannt. Die meisten Untersuchungen deuten jedoch darauf hin, dass eine abnorme Immunreaktion des Körpers die Myelinscheide zerstört.

Wie jeder weiß, schützt und verteidigt das Immunsystem den Körper unter normalen Umständen gegen Fremdstoffe. Bei Autoimmunerkrankungen hingegen greift der Körper sein eigenes Gewebe an. Während die Forscher nicht sicher sind, warum das Immunsystem dies tut, wissen sie, dass mehrere Elemente eine Rolle spielen, einschließlich der folgenden:

Multiple Sklerose: Risikofaktoren

  • Geschlecht. Bei Frauen ist die Wahrscheinlichkeit, an Multipler Sklerose zu erkranken, 2 bis 3 Mal höher als bei Männern.
  • Rennen. Multiple Sklerose tritt bei Kaukasiern häufiger auf als bei anderen Rassen.
  • Infektionen. Viele Autoimmunerkrankungen werden durch eine Infektion verursacht, die Menschen mit einer bestimmten genetischen Veranlagung betrifft. Windpocken und Gürtelrose werden jetzt als wahrscheinliche Ursache der Sklerose untersucht.
  • Familienanamnese der Sklerose. Sie haben ein höheres Risiko, diese Krankheit zu entwickeln, wenn Sie eine familiäre Vorgeschichte haben. Außerdem gilt: Je höher das Verhältnis, desto höher das Risiko. Wenn zum Beispiel Ihr eineiiger Zwilling die Krankheit bekommt, liegt Ihre Chance bei etwa 30 %. Trotzdem haben Studien ergeben, dass es kein einzelnes “Sklerose-Gen” gibt.
cbd öl multiple sklerose

Symptome der Multiplen Sklerose

Es ist wichtig zu beachten, dass MS unvorhersehbar ist und jeder anders betroffen ist. Das heißt, Menschen können unter einer Vielzahl von Symptomen unterschiedlicher Schwere leiden. Außerdem variiert die Art der Symptome je nachdem, wo der Schaden auftritt.

  • Harninkontinenz und andere Blasenprobleme.
  • Verstopfung und Darmprobleme.
  • Gedächtnisverlust, oder Schwierigkeiten beim Gehen.
  • Extreme Müdigkeit und Schwindelgefühl.
  • Kopfschmerzen.
  • Depressionen und andere psychische Probleme.
  • Muskelkrämpfe und Steifheit.
  • Taubheitsgefühl und Kribbeln

Obwohl eines oder mehrere dieser Symptome nicht immer bedeuten, dass Sie MS haben, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie glauben, dass Ihre Symptome mit MS in Verbindung stehen.

Multiple-Sklerose-Behandlung

Behandlung bei Sklerose

Obwohl es keine Heilung für Sklerose gibt, zielt die Behandlung darauf ab, die Anzahl der Schübe oder Attacken sowie deren Schweregrad zu begrenzen. Um dies zu erreichen, werden Medikamente per Injektion verabreicht. Schübe werden mit hochdosierten Steroiden behandelt, entweder intravenös oder oral.

Um die Krankheitsaktivität und das Fortschreiten der Erkrankung zu minimieren, werden außerdem häufig krankheitsmodifizierende Medikamente eingesetzt. Dazu gehören Teriflunomid, Fingolimod und Glatiramer.

Andere Medikamente und Änderungen der Lebensweise können bei Blasen- oder Darmproblemen, Müdigkeit, Schmerzen, Depressionen, Angstzuständen, Muskelkrämpfen, Schwierigkeiten beim Gehen und Stress helfen. Sie haben jedoch keinen Einfluss auf die Krankheit selbst.

In jüngster Zeit hat sich CBD bei Multipler Sklerose als eine mögliche Behandlung dieser Krankheit herauskristallisiert.

CBD bei Multipler Sklerose

Anekdotische Hinweise deuten darauf hin, dass CBD bei der Behandlung von Multipler Sklerose helfen kann, aber weitere Forschung ist notwendig. Wie wir schon bei anderen Gelegenheiten gesagt haben, hat Cannabis antioxidative, entzündungshemmende und neuroprotektive Wirkungen.

Infolgedessen sind Cannabinoide wie CBD und THC bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen wie Colitis ulcerosa und Alzheimer wirksam.

Darüber hinaus haben die aktiven Komponenten von CBD- und THC-reichen Cannabissorten die Fähigkeit, das Endocannabinoid-System zu verändern. Dieses System ist ein komplexes Netzwerk von Neuronen und Rezeptoren, das eine Vielzahl von biologischen Aktivitäten im Körper reguliert.

Daher können für Menschen, die an einer Vielzahl von Erkrankungen leiden, indirekte Effekte auf das Endocannabinoid-System therapeutische Vorteile bieten. Darüber hinaus zeigen Labortests an Mäusen, dass CBD helfen kann, das Fortschreiten von Multipler Sklerose zu stoppen.

In der Tat, einige der therapeutischen und medizinischen Vorteile von CBD Multiple Sklerose, kann auch helfen, die Symptome dieser Krankheit zu behandeln. Wie wir weiter unten sehen werden, könnte CBD zur Behandlung von Muskelschmerzen, Spastizität, Erschöpfung und Mobilitätsproblemen eingesetzt werden.

Symptome Multiple Sklerose

Kann CBD die Symptome von Multipler Sklerose lindern?

Einige Daten deuten darauf hin, dass CBD bei einigen Patienten die Symptome von Multipler Sklerose lindern kann. Der Nutzen des Cannabiskonsums bei Patienten mit Sklerose wird jedoch noch untersucht. Das heißt, es gibt noch keine CBD-Behandlung für Multiple Sklerose.

Aber nach den vorliegenden Erkenntnissen kann ein orales Spray, das einen Cannabisextrakt mit einem Verhältnis von CBD zu THC von etwa 1:1 enthält, Sklerosepatienten helfen, die unter Schmerzen und Muskelkrämpfen leiden.

Es ist jedoch noch weitere Forschung nötig, um zu beurteilen, ob leicht erhältliche CBD-Produkte wie Öle, Sprays und Esswaren die Symptome der Sklerose tatsächlich lindern können. Darüber hinaus ist die Forschung von entscheidender Bedeutung, um besser zu verstehen, ob es irgendwelche Risiken im Zusammenhang mit der Verwendung von CBD bei Sklerose gibt.

In der Tat hat die Federal Trade Commission in den USA vielen Unternehmen Briefe geschickt, in denen sie davor gewarnt werden, ihre CBD-Produkte als Mittel zur Heilung, Vorbeugung oder Behandlung von Krankheiten wie Multipler Sklerose zu bewerben CBD.

cbd lindern Multiple Sklerose

Fazit

Wir haben CBD und Sklerose aus einer objektiven Perspektive und basierend auf verschiedenen Forschungsergebnissen diskutiert. Heute wissen wir, dass sowohl das Cannabinoid CBD als auch THC einen nachgewiesenen medizinischen Nutzen haben. Wenn Sie jedoch Multiple Sklerose haben, gibt es mehrere pharmazeutische Medikamente, die für die Behandlung von Multipler Sklerose zugelassen sind.

Aber wenn keine dieser Behandlungsmöglichkeiten für Sie funktioniert, können Sie die Verwendung von CBD für Multiple Sklerose in Betracht ziehen. Vor allem, wenn Sie einige der Symptome der Erkrankung lindern und kontrollieren möchten. Allerdings ist es notwendig, dass Sie vor dem Konsum von CBD-Produkten zunächst einen Facharzt konsultieren.

Im Allgemeinen sind CBD-Öl und andere Produkte, die dieses Cannabidiol enthalten, für den Körper gut verträglich. Es ist jedoch bekannt, dass einige Nebenwirkungen auftreten können, darunter Mundtrockenheit, Müdigkeit, verminderter Appetit und sogar Durchfall.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Utiliza tu código HIGEA10 para recibir el descuento

0
Tu compra
Abrir chat