Kostenloser Versand für alle Bestellungen auf der Halbinsel!

Vorteile von CBD für das Haar

In diesem Artikel informieren wir Sie über die Vorteile von CBD für das Haar. Wir werden auch die Frage beantworten: Kann CBD bei Haarausfall helfen? Wie wir wissen, ist Haarausfall ein weit verbreitetes Problem, das jeden in gewissem Maße betrifft.

Der Verlust von bis zu 100 Haaren pro Tag gilt sogar als normal. Übermäßiger Haarausfall hingegen ist ungewöhnlich und kann eine erbliche, hormonelle oder stressbedingte Ursache haben. Haarausfall kann mit einer Vielzahl von Methoden behandelt werden, die von speziellen Shampoos über Behandlungen gegen Haarausfall bis hin zu Transplantationen reichen.

Aber wussten Sie, dass CBD, eine aus der Cannabispflanze gewonnene Chemikalie, der Schlüssel zu makellosem Haar sein könnte? CBD-reiche Hanfextrakte, die in Trägeröle eingebettet sind, pflegen das Haar nachweislich und nähren es von innen heraus. Dies verbessert die Gesundheit des Haares und macht es mit der Zeit stärker und dicker.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Warum fällt das Haar aus?

Um zu verstehen, wie CBD bei Haarausfall helfen kann, ist es wichtig zu verstehen, warum Haarausfall auftritt. An dieser Stelle ist es wichtig, sich klar zu machen, dass Haarausfall ganz normal ist. Übermäßiger Haarausfall, im medizinischen Fachjargon auch Telogenes Effluvium genannt, ist oft ein Symptom dafür, dass etwas nicht stimmt.

Es handelt sich jedoch um ein Symptom, das Zeit braucht, um sich zu manifestieren. Das liegt daran, dass das Haar in einem zyklischen Muster wächst. Mit anderen Worten: Er wächst, ruht sich aus und fällt dann. Daher befindet sich jedes Haar auf Ihrem Kopf zu einem bestimmten Zeitpunkt in einem anderen Stadium des Zyklus.

Obwohl es mehrere Faktoren gibt, die zu übermäßigem Haarausfall beitragen können, sind dies einige der häufigsten:

cbd haar vorteile

Stress

Stress kann Telogeneffluvium auslösen. In der Regel ist jedoch ein erheblicher Stressfaktor wie eine Scheidung oder der Tod eines geliebten Menschen erforderlich, um Haarausfall zu erleben. Es ist unwahrscheinlich, dass ein Arbeitstermin oder ein Blind Date ein ausreichender Faktor sein wird.

Schwangerschaft und hormonelle Veränderungen

Einige Monate nach der Entbindung verlieren die meisten Frauen eine Menge Haare. Außerdem kommt es bei einigen Frauen in den Wechseljahren zu einem verstärkten Haarausfall im späteren Leben. Wenn Sie mit anderen hormonellen Veränderungen konfrontiert sind, z. B. mit dem Absetzen der Antibabypille, können Sie ebenfalls Haarausfall feststellen.

Ernährungsbedingte Defizite

Anämie kann als Nebenwirkung Haarausfall verursachen. Das heißt, ein niedriger Eisengehalt. Sie kann auch durch einen Mangel an Nährstoffen, wie B-Vitaminen und Vitamin D, verursacht werden. Mit anderen Worten: Um die Kopfhaut aufzubauen und zu stärken, benötigt unser Körper bestimmte Vitamine und Nährstoffe.

Probleme mit der Schilddrüse

Übermäßiger Haarausfall kann auch durch eine Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) oder eine Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) verursacht werden.

Was sind die Vorteile von CBD für die Haare?

Das Beste an der Einnahme von CBD-Öl gegen Haarausfall ist, dass CBD im Gegensatz zu Marihuana nicht high macht. Im Folgenden betrachten wir die Vorteile von CBD-Öl bei häufigen Haarproblemen. Dies wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie eine gesunde Kopfhaut und kräftiges, gepflegtes Haar erreichen können.

CBD hilft Ihnen zu schlafen und Stress zu vermeiden

Haarausfall, Gewichtszunahme und Schlafstörungen werden mit hohen Cortisolspiegeln im Körper in Verbindung gebracht. Daher ist es wahrscheinlicher, dass Sie einen erholsameren Schlaf haben und Haarausfall verhindern, wenn Sie weniger Cortisol in Ihrem Körper haben.

Es hat sich gezeigt, dass CBD Ängste reduziert, das Schlafverhalten verbessert und hilft, Stress im Alltag zu bewältigen. All diese Maßnahmen können dazu beitragen, das Risiko von Haarausfall zu minimieren. Aus diesem Grund werden sie auch Schlaftropfen genannt.

cbd Haar

CBD-Öl reduziert Entzündungen

Wir wissen, dass chronische Entzündungen schlecht für die allgemeine Gesundheit sind, aber sie wirken sich auch negativ auf die Gesundheit der Haare aus, insbesondere auf das Haarwachstum. Die gute Nachricht ist, dass CBD Entzündungen im Körper reduzieren kann, so dass sich die Haare in einem gesunden Umfeld auf der Kopfhaut entwickeln können. Es kann auch die Talgdrüsen erreichen, die Talg absondern, um die Haarfollikel zu schmieren und sie vor dem Austrocknen zu bewahren.

CBD verbessert die Blutzirkulation

Eine bessere Durchblutung hat zahlreiche Vorteile für Ihre Gesundheit, insbesondere im Bereich der Haarfollikel, wo sie das Haarwachstum fördert. Da CBD die Hirndurchblutung verbessert, werden den Haarfollikeln mehr Nährstoffe zugeführt und schädliche Giftstoffe ausgeschieden. Dadurch wird das Haar gesünder und kräftiger.

cbd haarausfall

CBD-Öl gegen Haarausfall

CBD-Öl ist in einer Vielzahl von Formen erhältlich, darunter sublinguale Tropfen, Esswaren, Vaporisatoren und Shampoos. Wenn Sie das Beste aus dem CBD-Öl gegen Haarausfall herausholen wollen, sollten Sie hochwertiges Bio-CBD-Öl verwenden, da es mehr lebenswichtige Fettsäuren, Proteine, Vitamine und Mineralien enthält.

Wenn sich Ihr Haar leblos anfühlt, ist es an der Zeit, CBD-Öl in Ihre Haarpflegeroutine aufzunehmen. CBD und Hanföl können Ihnen helfen, die Entwicklung neuer Haare zu fördern, indem sie die Bildung neuer Zellen in der Kopfhaut anregen.

cbd Haaröl

Da CBD-Öl 21 Aminosäuren enthält, kann die Verwendung von CBD-Öl oder -Shampoo dazu beitragen, das Haar zu stärken und mit Feuchtigkeit zu versorgen. CBD-Öl ist außerdem reich an Antioxidantien, die dazu beitragen können, Ihr Haar vor Umwelteinflüssen zu schützen und es stark und gesund zu halten, selbst in extremen Klimazonen.

Auch bei trockener, juckender Kopfhaut kann CBD-Öl helfen, die Entzündung von innen heraus zu reduzieren. Sie können auch topische CBD-Produkte verwenden, um die Krankheit topisch zu behandeln. Eine gesunde Kopfhaut führt zu gesundem Haar.

Und das ist noch nicht alles: Eine Mischung aus CBD-Öl und Hanfsamenöl hilft, das natürliche Gleichgewicht Ihrer Kopfhaut wiederherzustellen. Dadurch wird die schuppige, juckende Kopfhaut beseitigt.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Utiliza tu código HIGEA10 para recibir el descuento

0
Tu compra
Abrir chat