Kostenloser Versand für alle Bestellungen auf der Halbinsel!

Antioxidative Eigenschaften von CBD

In diesem Artikel werden wir die antioxidativen Eigenschaften von CBD diskutieren. Dieses Cannabidiol ist das zweithäufigste Cannabinoid, das von der Pflanze produziert wird. Cannabis Sativa. L. Die Forschung weist auf eine Fülle von potenziellen Vorteilen für Gesundheit und Wohlbefinden hin.

Obwohl die krampflösenden und entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD wahrscheinlich am besten bekannt sind, haben mehrere Studien die erhebliche antioxidative Kapazität des Cannabinoids aufgedeckt. Aber um diese Eigenschaften besser zu verstehen, lassen Sie uns zunächst etwas über die Beziehung zwischen Antioxidantien und freien Radikalen in unserem Körper lernen.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Was sind Antioxidantien und freie Radikale?

Antioxidantien sind eine Art von Verbindung, die unserem Körper hilft, freie Radikale loszuwerden. Auf der anderen Seite sind freie Radikale Moleküle, die, wenn sie in ausreichend hoher Konzentration vorhanden sind, unserem Organismus erheblichen Schaden zufügen können. Diese Verbindungen wurden mit der Entwicklung einer Vielzahl von Krankheiten und Störungen in Verbindung gebracht, darunter Diabetes, Herzerkrankungen und andere.

Geringe Mengen an freien Radikalen sind jedoch notwendig, damit unser Körper wichtige Funktionen ausführen kann, die für die Gesundheit entscheidend sind. Freie Radikale können zum Beispiel von unseren Immunzellen genutzt werden, um im Kampf gegen Infektionen zu helfen. Allerdings muss das Gleichgewicht von freien Radikalen und Antioxidantien aufrechterhalten werden.

Wenn der Spiegel dieser Moleküle außer Kontrolle gerät und die freien Radikale die Antioxidantien überwiegen, kommt es zu oxidativem Stress. Oxidativer Stress kann Zellen und DNA schädigen sowie zum Zelltod führen, wenn er unkontrolliert bleibt. Dieser Zustand hat das Potenzial, zur Entwicklung von schweren Krankheiten zu führen.

Antioxidantien können in einer Vielzahl von pflanzlichen Lebensmitteln gefunden werden, einschließlich Obst, Gemüse, Nüssen und Vollkornprodukten, und die Cannabispflanze scheint keine Ausnahme zu sein.

antioxidative Eigenschaften cbd

Wann werden freie Radikale zu einem Problem?

Der Begriff “freies Radikal” bezieht sich auf Moleküle, die ein oder mehrere ungebundene Elektronen haben. Ungepaarte Elektronen können zu instabilen und hochreaktiven Molekülen führen, da Elektronen bevorzugt in Paaren vorliegen. Das freie Radikal muss einem anderen Molekül ein Elektron stehlen, um sich zu stabilisieren (oder eines abzugeben). Und wenn ein Molekül eines seiner Elektronen verliert, oxidiert es und wird zu einem freien Radikal.

Dieses neue freie Radikal hat die Fähigkeit, einem anderen Molekül ein Elektron zu entreißen und damit eine Kettenreaktion in Gang zu setzen. Die Struktur der Moleküle wird durch diesen Prozess dauerhaft verändert, was zu irreversiblen Schäden führt.

Wenn jedoch ein Antioxidans vorhanden ist, gibt es ein Elektron an das freie Radikal ab, stabilisiert es und beendet die Kettenreaktion. Das Antioxidans bringt das maximale Opfer, indem es anstelle des anderen Moleküls oxidiert wird, was zur Bildung eines freien Radikals führt. Allerdings kann das Antioxidans, anders als die meisten Moleküle, das fehlende Elektron stabilisieren und wird daher nicht hochreaktiv. Das Antioxidans wird durch dieses Verfahren deaktiviert.

Schäden durch freie Radikale gelten als eine der Ursachen des Alterns und spielen eine Rolle bei verschiedenen Krankheiten. Die Schädigung der DNA durch freie Radikale kann zum Beispiel zu genetischen Mutationen und Krebs führen.

Sind alle Antioxidantien gleich?

Wenn also freie Radikale schädlich sind und Krankheiten verursachen, und Antioxidantien sie neutralisieren können, liegt es auf der Hand, dass eine erhöhte Zufuhr von Antioxidantien vorteilhaft sein sollte. Leider ist das nicht so einfach. DerGehalt an Antioxidantien und oxidativer Stress stehen in Zusammenhang mit guter Gesundheit, aber nicht alle Antioxidantien sind gleich.

Antioxidantien können an einer Vielzahl von Stellen eingesetzt werden. Andere werden auf natürliche Weise im Körper gebildet, wieder andere sind in den Nahrungsmitteln enthalten, die wir essen. Antioxidantien (natürlich oder synthetisch) können Lebensmitteln zugesetzt werden, die sie normalerweise nicht enthalten, entweder wegen ihres möglichen gesundheitlichen Nutzens oder um Lebensmittel frisch zu halten.

Der wichtigste Weg, um die Antioxidantien zu bekommen, die Ihr Körper braucht, ist eine ausgewogene Ernährung. Antioxidantien finden sich in Obst, Gemüse, Getreide, Eiern und Nüssen. Diejenigen, die in sogenannten Superfoods zu finden sind, sind trotz des Hypes nicht leistungsfähiger als diejenigen, die in normalem Obst und Gemüse zu finden sind.

Wenn es jedoch um antioxidative Nahrungsergänzungsmittel geht, ist es eine andere Geschichte. Antioxidantien-Ergänzungen können laut Forschung mehr schaden als nutzen. In der Tat sind antioxidative Ergänzungen unwirksam oder sogar schädlich für Ihre Gesundheit.

Die Ursachen sind unbekannt, aber die zusätzlichen ernährungsphysiologischen Vorteile des Verzehrs von Antioxidantien als Teil einer ausgewogenen Ernährung spielen wahrscheinlich eine Rolle. Darüber hinaus können die hohen Konzentrationen von Antioxidantien, die mit der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln verbunden sind, Probleme verursachen.

cbd Antioxidans

Was sind die antioxidativen Eigenschaften von CBD?

Das antioxidative Potenzial von CBD wurde in einer Vielzahl von klinischen und tierexperimentellen Studien nachgewiesen. Das therapeutische Potenzial von CBD für viele Krankheiten, einschließlich Krankheiten, die mit oxidativem Stress verbunden sind”, so die Forscher.

Es hat sich gezeigt, dass CBD die Kettenreaktionen freier Radikale unterbricht, indem es Moleküle einfängt oder in weniger aktive Formen umwandelt, ähnlich wie andere Antioxidantien. Indem es die Bildung von Superoxid-Radikalen verhindert, kann CBD helfen, oxidativen Stress zu minimieren.

CBD hat in einigen Studien auch gezeigt, dass es das Niveau und die Aktivität von Antioxidantien verändert und den Oxidationsmittelgehalt im Körper reduziert.

cbd Antioxidans

Die antioxidativen Eigenschaften von CBD können das Cannabinoid in einer Vielzahl von Anwendungen nützlich machen. Mit anderen Worten: Antioxidantien sind unerlässlich, um Zell- und DNA-Schäden zu verhindern und umzukehren. Antioxidantien im richtigen Verhältnis können helfen, chronische Krankheiten und Krebs zu bekämpfen sowie das Auftreten von altersbedingten Symptomen zu verzögern.

CBD wird mittlerweile in einer Vielzahl von Gesundheits- und Wellnessartikeln verwendet, darunter Vitamine und CBD-Hautpflege. Die antioxidative Kapazität von CBD ist nur einer der Gründe, warum bereits geschätzt wurde, dass der CBD-Markt größer ist als die Märkte für Vitamin C und Vitamin D zusammen.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Utiliza tu código HIGEA10 para recibir el descuento

0
Tu compra
Abrir chat