Alzheimer y cannabinoides

5 Vorteile von Cannabis für die Behandlung von Alzheimer

KönnenCannabinoide Alzheimer behandeln? Wir erklären die 5 Vorteile, die seine Verwendung für diese Krankheit hat. Sie können auch sagen, ob CBD für Parkinson verwendet wird.

Alzheimer ist eine degenerative Erkrankung des zentralen Nervensystems, die die kognitiven Fähigkeiten des Erkrankten beeinflusst, die Funktion ihres Gedächtnisses, ihrer Sprache, ihres Verständnisses und sogar ihrer motorischen Fähigkeiten reduziert.

Es tritt in der Regel bei Menschen über 65 Jahren auf und macht es im Laufe des Laufes unmöglich für den Kranken, sich um sich selbst zu kümmern. Doch trotz der Aggressivität und Begrenzung der Krankheit, gibt es heute keine Heilung.

Die Medizin tut sich jedoch weiterhin schwer, Alternativen zu finden, die den Kranken Verbesserungen und Lebensqualität bieten, den Fortgang der Krankheit verlangsamen und die drohende Verschlechterung bekämpfen.

Und zu den Alternativen, die vor kurzem hervorgehoben haben, sind Cannabinoide, die gute Erwartungen boten, um den Fortschritt der Krankheit zu verlangsamen und das volle Leben der Patienten zu beanspruchen.
In Bezug auf die Top 5 Vorteile, die eine Cannabis-Behandlung Alzheimer bieten kann, werden wir heute sprechen.

Aceite CBD 5%

29,00

(2 Kundenrezensionen)

10 vorrätig

Aceite CBD 10%

54,00

(5 Kundenrezensionen)

28 vorrätig

Aceite CBD 20%

97,00

(7 Kundenrezensionen)

9 vorrätig

Aceite CBD 30%

129,95

(2 Kundenrezensionen)

15 vorrätig

1. CBD und THC können kognitiven Rückgang reduzieren und die Chancen von Alzheimer reduzieren

Die Funktionsweise neuronaler Netze und die Funktionsweise der Gehirnbiochemie bleibt ein Rätsel.

Obwohl einige Ergebnisse bereits erreicht wurden, ist es sicherlich unbekannter als das, was bekannt ist.

Und unter dem, was bekannt ist, ist die Tatsache, dass die Verringerung altersspezifischer kognitiver Abnahme kann dazu beitragen, Ihr Risiko von Alzheimer zu reduzieren.

Um dies zu tun, Es wird von körperlicher und geistiger Bewegung empfohlen, weiter zu studieren, und natürlich, helfen, chemische Sanieren im Gehirn.

In diesem Sinne, eine der Möglichkeiten, biochemische Sanien zu verbessern, ist dank der Einführung von Cannabinoiden; dies ist der Fall von THC,dessen chemische Struktur hirnspezifischen Substanzen ähnelt und es schafft, endogene neuronale Schaltkreise zu reaktivieren.

Darüber hinaus hat CBD in Verbindung mit THC (solange es eine Konzentration von 0,2% nicht überschreitet%) entzündliche Eigenschaften erkannt, was in Fällen begünstigt wird, in denen Alzheimer bereits entwickelt hat.

Und, in Bezug auf seine antioxidativen und neuroprotektive Eigenschaften, Sie stimulieren Neurogenese.

Alzheimer-Cannabinoide

2. Kleine Dosen von THC verringern Amyloid-Beta-Produktion

Amyloid-Betas sind Produkte, die aus dem Amyloid-Vorläuferprotein (APP) generiert werden, dessen Funktionen, obwohl sie in vielerlei Hinsicht noch unsicher sind, mit der neuronalen Plastizität (der Fähigkeit des Gehirns, sich an umweltverträgliche strukturelle Veränderungen anzupassen) sowie mit der synoptischen Funktion zusammenhängen.

Aber eines ist wahr: Es ist bekannt, dass bei Alzheimer-Patienten Amyloid-Beta angesammelt wird, die Plaques bilden, die Nervengewebe zerstören.

Und auf der Suche nach einer Reaktion auf dieses pathologische Verhalten von PPP-Zellen wurde beschlossen, seine Beziehung zum körpereigenen Cannabinoid-System durch die Interaktion zwischen THC und Zellen zu untersuchen.

Die Ergebnisse zeigten, dass THC direkt auf Amyloid-Beta wirkt, Akkumulationen reduziert und Plaquebildung verhindert.

Dies zeigte, dass die Teilnahme an niedrigen Dosen dieses Cannabinoid, kann die bösartigen Plaques im Gehirn bei Alzheimer zu verringern.

3. Cannabis reagiert auf Entzündungen der Alzheimer-Entzündung

Heute ist bekannt, dass eine Entzündung des Nervengewebes für verschiedene neurodegenerative Erkrankungen charakteristisch ist, wie es bei Alzheimer der Fall ist.

In der Tat, Es wird angenommen, dass die anfängliche Entzündung, die im Gehirn als Abwehrreaktion durch die Bildung von Amyloid Beta-Plaques auftritt, und andere krankheitsspezifische Anomalien, kann nur weiter das Ungleichgewicht zu verbessern und die Darstellung von Symptomen und Komplikationen der Erkrankung zu fällen.

Daher wurde die Forschung geneigt, die besten entzündungshemmenden Medikamente zu untersuchen und unter ihnen Cannabis hervorgehoben.

Unter Berücksichtigung der Existenz eines Endocannabinoid-Systems, Es ist bekannt, dass es stark in den Gehirnen von Patienten durch Alzheimer verstorben verändert.

Daher kann der Schluss gezogen werden, dass entweder die Krankheit dieses System verschlimmert, oder es ist das Versagen dieses Systems, das zum Fortschreiten der Krankheit führt.

Dies hat es möglich gemacht zu wissen, dass die Einführung von Cannabinoiden, die als entzündungshemmende Medikamente wirken, eine gute Alternative sein könnte, um diesen Notfallmechanismus zu verringern und die Komplikationen zu vermeiden, die ausbrechen.

cbd alzheimer-Öl

4. Cannabis ist neuroprotektiv

Wir hatten Ihnen vor den neuroprotektive Eigenschaften von Cannabinoiden erwähnt, sowie ihr antioxidatives Potenzial, ein Element, das bei einer Krankheit wie Alzheimer nicht unbemerkt bleiben kann.

Diese Art von Zustand wird als sehr stressig auf der oxidativen Ebene aufgeführt und, natürlich, direkt mit der Entzündung des Gewebes durch die ständige Wachsamkeit, die es erzeugt.

Diese Entzündung führt zu einer Abnahme der systemeigenen antioxidativen Kapazität, die mit freien Radikalen und unansestended Proteine gefüllt ist, wie APP.

Letzteres endet mit einem negativen Einfluss auf die synaptische Aktivität des Gehirns, was zur Verschlechterung der kognitiven Funktionen, wie Gedächtnis führt.

Und obwohl es noch nicht sehr klar ist, welche Rolle das Endocannabinoidsystem spielen kann, ist bekannt, dass seine Verabreichung es schafft, oxidativen Stress günstig zu reduzieren, eine neuroprotektive Wirkung auf Zellen zu erzeugen und es zu schaffen, ihre antioxidative Kapazität viel länger zu erweitern.

Denken Sie darüber hinaus daran, dass wir bereits über die gleichen Cannabinoide gesprochen haben, wodurch das pathologische Verhalten der APP reduziert wird.

cbd neurogenesis

5. CBD kann Neurogenese stimulieren

Gekoppelt mit seiner deflationierenden Wirkung, und Antioxidantien, CBD Cannabinoid, Es wird die Fähigkeit, das Wachstum von neuem neuronalen Gewebe zu stimulieren– ein Prozess bekannt als Neurogenese zugeschrieben.

Im Falle von Alzheimer tritt eine verheerende Kombination aus Gewebezerstörung und Neurogenese-Arrest auf, die am Ende die Chancen des Patienten, seine Fähigkeiten wiederzuerlangen, zerstört.

Daher könnte die Möglichkeit, die Kapazität des Gewebewachstums zu verbessern, dazu beitragen, mit der Verschlechterung fertig zu werden, die bei der Krankheit fortschreitet.

Studien haben vorgeschlagen, dass Cannabidiol kann diesen Prozess induzieren, unter anderem, um seine Fähigkeit, mit Amyloid Beta interagieren und seine Reaktivität zu reduzieren.

thc cbd neurogenesis

Alzheimer und Cannabinoide: Das Rennen geht weiter

Wenn man bedenkt, wie verheerend die Alzheimer-Krankheit sein kann, setzt er den Wettlauf um mehr und bessere Alternativen fort, die den Patienten Lebensqualität, Verbesserung und sogar heilungswürdig bieten können.

Und Cannabinoide scheinen den Weg zu möglichen Therapeutika zu beleuchten, die das Leben der Patienten einfacher und einfacher machen.

Wenn Sie ein Familienmitglied haben, das leider Alzheimer hat, haben wir in unserem Geschäft die richtigen Produkte.

Fragen Sie uns, wenn Sie Fragen haben und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Welche anderen Vorteile hat Cannabis Ihrer Meinung nach gegenüber Alzheimer?

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Rechtliche Hinweise und Datenschutzerklärung

simbolo higea
Zahlungsoptionen
DMCA.com Protection Status

// ]]>

Unsere sozialen Netzwerke

simbolo higea

Verbrauchermitteilung

Dieses Produkt ist nicht für die Verwendung oder den Verkauf an Personen unter 18 Jahren bestimmt. Dieses Produkt sollte nur für die topische Verwendung verwendet werden. Es sollte nicht angewendet werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Sprechen Sie mit einem Arzt vor der Verwendung, wenn Sie eine schwere Erkrankung haben oder wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente verwenden. Sie sollten den Rat eines Arztes einholen, bevor Sie ein Hanfprodukt verwenden. Diese Aussagen wurden nicht von der FDA bewertet. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, die Datenschutzerklärung und alle auf dieser Website gedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu befolgen.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Recibirás tu descuento en el correo electrónico que nos has dado.

0
Tu compra
Abrir chat