Kostenloser Versand für alle Bestellungen auf der Halbinsel!

CBD-Extraktionsmethoden

Alle Informationen über CBD-Extraktionsmethoden.

Bei der Wahl eines guten Native Olive Oil legen die meisten Verbraucher großen Wert darauf, wie es extrahiert wurde. Aber haben Sie sich jemals gefragt, wie es möglich ist, CBD vom Rest des Hanfs zu isolieren? Kennen Sie die Bedeutung der Extraktionsmethode für die Qualität Ihres CBD-Öls? Zu wissen, es ist genauso wichtig wie zu wissen, wie man CBD-Öl zu nehmen.

Wenn es darum geht, eine Verbindung aus einer Substanz oder Materie auf industrielle Weise zu extrahieren, gibt es mehrere Schlüsselkonzepte, die wir in Bezug auf das Nebenprodukt, das wir erhalten werden, berücksichtigen müssen: die Reinheit (Qualität), die Nebenproduktausbeute (Menge oder Konzentration), den Geschmack und seine Konservierungseigenschaften. Die Effizienz der von uns angewandten Extraktionsmethode ist entscheidend, um sicherzustellen, dass alle diese Nebenproduktfaktoren optimal sind und ihre Produktion rentabel ist.

Eine der wichtigsten Verbindungen, die immer wichtiger in der Welt im Zusammenhang mit Cannabis ist CBD oder Cannabidiol. Es hat mehrere Vorteile,zusätzlich zu seinem großen Potenzial in der Medizin. Zum Beispiel betont es seine entzündungshemmende und neuroprotektive Kraft.

Zusätzlich zu diesen Vorteilen, Es ist ungiftig. Wir sprechen über ein einfaches Molekül, das es zu konsumieren gilt und für eine breite Gruppe von Verbrauchern bestimmt ist. Es gibt immer mehr Produkte, die daraus hergestellt werden, so dass CBD-Extraktion zu Raffinesse geworden ist. Sie können jedoch auch Extraktionsmethoden zu Hause üben, wenn Sie die richtige Ausrüstung haben. Normalerweise wird CBD aus Stielen, Blüten und Hanfblättern extrahiert, da sie sehr niedrige THC-Werte enthalten, da sie die einzige legale Option sind.

CBD-Produkte sind in zwei große Gruppen unterteilt: Isolate und Vollspektrum-Extrakte. Erstere bieten höhere Ebenen der Verbindung, aber Extrakte haben andere Vorteile an CBD befestigt.

Durch welche Prozesse ist es möglich, CBD von Hanf zu trennen?

Es gibt verschiedene Methoden, um CBD Cannabinoid als Nebenprodukt der Cannabispflanze zu isolieren. Wenn wir CBD extrahieren und andere Cannabinoide vermeiden wollen, müssen wir von einer Pflanze ausgehen, deren CBD-Gehalt hoch ist,denn mit jeder Extraktionsmethode werden wir die Summe der im Rohstoff enthaltenen Cannabinoide trennen. Daher, wenn wir eine Pflanze mit hohem THC-Gehalt und niedrigem Cannabidiol-Gehalt verwenden, was wir bekommen, wird ein THC-Öl anstelle von CBD sein, so dass das Nebenprodukt in vielen Ländern möglicherweise nicht legal ist. Als nächstes, schauen wir uns die 3 beliebtesten Möglichkeiten, Cannabidiol zu isolieren und zu konzentrieren:

Extraktion von CBD mit flüssigem Lösungsmittel

Bei dieser Extraktionsmethode wird ein flüssiges Lösungsmittel, wie Alkohol, verwendet, um Cannabinoide und andere Moleküle aus Hanfblüten und Cannabis zu erhalten.

Alkohol ist sehr effizient bei der Auflösung dieser Arten von Molekülen.

Einige häufig verwendete Arten sind Ethylalkohol, Isopropyl und Naphtha.

Seit Jahrhunderten wird Alkohol verwendet, um einige chemische Komponenten aus Pflanzen zu extrahieren. Beim Extrahieren von Molekülen verdunstet es, so dass es sehr beliebt. Einer seiner Hauptvorteile ist, dass es eine der wirtschaftlichsten Methoden ist. Außerdem benötigen Sie dafür keine spezielle Ausrüstung.

In Ihrer eigenen Küche, Ich bin sicher, Sie haben, was es braucht, um es zu Hause zu tun, obwohl der notwendige Alkohol ist sehr stark. Die notwendigen Elemente sind ein Reiskocher, ein warmes Gericht, ein paar Behälter aus Glas und Besteck. In den anspruchsvollsten und raffiniertesten Prozessen kommen jedoch Destillateure zum Einsatz, die Sie zu Hause nicht so einfach einsetzen können.

Wenn wir über Nachteile sprechen, dann ist die wichtigste natürlich die Sicherheit. Diese Lösungsmittel sind leicht entzündlich und verursachen mehrere Explosionen in Laboren und Küchen, die versucht haben, diese Methode umzusetzen. Es ist ratsam, den Alkohol im Freien zu kochen.

Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass, wenn er nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, der Rückstand dieses Lösungsmittels nach dem Verdampfungsprozess verbleiben könnte. Dieser Rückstand wird nicht empfohlen, um es zu konsumieren.

Extraktion mit flüssigem Lösungsmittel

Extraktion mit organischem flüssigem Lösungsmittel

Diese Art der Trennung der Verbindungen ist sehr rezidivierend in der Ölindustrie aufgrund seiner niedrigen Kosten. Das Zielnebenprodukt, in unserem Fall Cannabinoide, werden als organisches Lösungsmittel isoliert (Propan, Butan, Hexan, Ethanol, etc…) löst die Wachse der Pflanze, die einige ihrer Nährstoffe vor sich nimmt, während die Cannabinoide neben dem Chlorophyll in dem Lösungsmittel gefangen sind, das dann verdampft wird, um die Cannabinoide zu hinterlassen, die in dem ätherischen Öl konzentriert sind.

Vorteile der Extraktion mit organischem flüssigem Lösungsmittel

Es ist ein wirtschaftlicher und effektiver Prozess.

Erzielen Sie hohe Konzentrationen von isolierten Cannabinoiden.

Nachteile der Extraktion mit organischem flüssigem Lösungsmittel

Es sollte in einem sicheren und professionellen Umfeld durchgeführt werden, da die Lösungsmittel entzündlich und gefährlich sind. Lösungsmittel können Chlorophyll nicht trennen, so dass der Geschmack des Öls bitter ist. Spuren von Lösungsmitteln, die für den Körper giftig sind, können erhalten bleiben. Andere Pflanzennährstoffe gehen verloren.

Extraktion mit Olivenöl (oder anderen lebensmitteltauglichen Ölen)

Lebensmittel-Ölförderung ist einer der ältesten Prozesse, da es der sicherste und rudimentärste Weg ist, CBD von der Hanfpflanze zu trennen. Es ist so einfach wie die Erhitzeung der Pflanze, bis ihre Chemikalien aktiviertwerden (Decarboxylierung)und mit Olivenöl gemischt. Die Mischung wird erhitzt und dann erfolgt die Extraktion, da die Cannabinoide fettlöslich sind und sich in Olivenöl auflösen. Daher wird CBD im Öl gefangen, während der Rest der flüssigen Substanzen verdunstet und feste Substanzen durch Dekantieren gefiltert oder entfernt werden können.

In dieser Technik werden CBD und Terpene mit natürlich vorkommenden Pflanzenölen als Lösungsmittel extrahiert.

Ich meine, Alkohol beiseite zu legen. Wirksame Produkte sind Olivenöl, Hanfsamenöl oder Kokosöl, unter anderem Gemüse.

Diese sind in der Lage, Cannabinoide aus anderen pflanzlichen Materialien zu extrahieren, da sie lipophile Verbindungen sind.

Einfach ausgedrückt, nehmen sie Fett sehr gut auf. Es ist die Technik, die Anfänger verwenden, da es sehr glatt und natürlich ist und nicht die oben genannten Gefahren hat.

Es besteht auch keine Gefahr von Rückständen, die schädlich sein können. Darüber hinaus fügen sehr gesunde Pflanzenöle auch ihre eigenen Nährstoffe in die Gleichung ein. Dies ist zum Beispiel bei Omega-Fettsäuren der Fall.

Obwohl cbd Extraktion mit dieser Lebensmittel-Grade-Öl-Methode nicht so aggressiv ist, dauert es auch viel länger, bis der Prozess abgeschlossen ist. Zudem wird das Endergebnis auch nicht so konzentriert sein.

In Extraktionen, in denen flüssige Lösungsmittel verwendet werden, haben wir gesehen, dass Alkohol verdunstet und eine Substanz hinterlässt, ähnlich wie Teer, sehr reich an Terpenen und Cannabinoiden. In diesem Fall ähnelt die Extraktion eher den Farbstoffen, da sie als die natürlichste angesehen wird.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Vorbereitungen, die durch diesen Prozess getroffen werden, im Laufe der Zeit weniger dauern, da sie früher abgebaut werden.

Darüber hinaus muss CBD-Öl auf die richtige Art und Weise aufbewahrt und gelagert werden. Dazu verwenden wir kleine Gläser.

Vorteile der CBD-Extraktion mit lebensmitteltauglichem Öl

Es ist eine hausgemachte Methode, einfach und sicher.

Sie können CBD-reiches Lebensmittelöl zum Kochen und Würzen von Gerichten herstellen.

Nachteile der CBD-Extraktion mit lebensmitteltauglichem Öl

CBD-Konzentration ist niedrig und schwer zu messen.

Die Mischung aus Olivenöl und Cannabinoiden ist sehr instabil und schwer zu konservieren, sehr spezifische Licht- und Temperaturbedingungen werden benötigt, so dass es sehr verderblich ist.

 

Extraktion mit CO2

Extraktion mit superkryptischem CO2

Da CBD populär geworden ist, haben sich auch Extraktionsmethoden entwickelt. Eine der fortschrittlichsten Methoden zur Extraktion von Cannabinoiden aus Hanf ist die CO2-Extraktion im superkritischen Zustand. Es erfordert eine Menge Investitionen, so ist es nur profitabel, wenn es ein großes Geschäft ist, aber es ist dennoch der einzige Weg, CBD zu isolieren, die sicherstellt, den bitteren Geschmack von Chlorophyll und die höchste Konzentration des Zielcannabinoides zu beseitigen.

Darüber hinaus bewahrt es viele der Cannabis-Phytonährstoffe und Terpene, die für unseren Körper interessant sind. Im Gegensatz zu organischen Lösungsmitteln ist CO2 in großen Mengen in der Atmosphäre erhältlich und nicht entzündlich, jedoch niedriger Temperatur und hohem Druck (in seinem superkritischen Zustand) ausgesetzt ist, die gleichen Lösungsmitteleigenschaften.

Diese Methode der Extraktion von CO2 kann die Moleküle, die Sie von der Cannabispflanze mit überkritischem Kohlendioxid wollen, nutzen.

Obwohl sich CO2 in der Regel wie ein Feststoff oder ein Gas verhält, kann es auch in Flüssigkeit umgewandelt werden.

Dies wird erreicht, wenn Sie eine kritische und ausreichende Temperatur und Druck bringen, so dass Sie wissen müssen, wie man es professionell macht.

Dies ist eine der effizientesten Methoden, um Cannabinoide zu extrahieren, Terpene und viele andere Dinge, Verbindungen und Moleküle.

Dank der Eigenschaften des Gases kann die Substanz sehr leicht durch die Pflanzensubstanz zirkulieren.

Darüber hinaus löst es die Komponenten aufgrund ihrer flüssigen Eigenschaften auf. Wie Sie sehen können, ist es eine der vollständigsten und sichersten Techniken. Hinterlässt keine Rückstände.

Dies ist zweifellos die komplexeste und auch die teuerste Option. Der Zugang zu einer solchen kompletten Technik muss einen Preis haben. Es ist jedoch eine gute Investition für diese Großerzeuger, obwohl es nicht für einen bestimmten Verbraucher empfohlen wird.

beste Extraktionsmethode

Wie wird CBD mit superkryptischem CO2 extrahiert?

Die CBD-Extraktion durch CO2 findet in industriellen Extraktionsanlagen statt, wo sie über die notwendigen professionellen Maschinen verfügen, die hohen Drücken standhalten können. Es handelt sich um einen geschlossenen Kreislauf, der CO2 enthält und dann am Ende des Prozesses wiederhergestellt wird. Auf diese Weise wird CO2 niemals mit externen Elementen in Berührung kommt. Das Absaugsystem besteht aus 3 verschiedenen Komponenten:

  1. Ein Extraktionsgefäß
  2. Ein Separator
  3. Ein Akkumulator

Zunächst wird der Extraktionsbehälter mit dem Rohmaterial (Hanf mit hohem CBD-Gehalt) gefüllt. Das System wird dann mit flüssigem CO2 belastet.

Wenn die gewünschte Temperatur und der gewünschte Druck im Extraktionsgefäß erreicht sind, kann das System die ätherischen Öle vom Rohstoff trennen. CO2 muss sich in seinem superkritischen Zustand befinden, d. h. nur zwischen seinem flüssigen und gasförmigen Zustand. Dieser Zustand ermöglicht es CO2, Materie als Flüssigkeit zu lösen, während er Feststoffe als Gas erlöst. Die Mischung aus CO2 und Cannabis fließt vom Extraktionsgefäß zum Separator, wo der Druck geringer ist und es ist die Veränderung in ihm, die dazu führt, dass sich das Cannabisöl vom CO2 trennt, das weniger dicht ist und durch das geschlossene System zirkuliert. Reines Cannabisöl verlässt den Kreislauf und bereitet sich auf die folgenden Prozesse vor.

Wir können schlussfolgern, dass die beste CBD-Ölextraktionsmethode heute sicherlich mit unterkühlter CO2 sowohl für Produzenten als auch für den Endverbraucher ist. Sobald die Marktzutrittsschranken (Investitionen in Ausrüstung) überwunden sind, sind die variablen Kosten nicht hoch und die festen werden verwässert. Die Produktion von CBD-Öl durch superkritisches CO2 erzielt die besten Erträge und ist ein professionell überwachter und kontrollierter Prozess, so dass genau alle Komponenten des Endprodukts bekannt sind. Auf der Verbraucherseite können Sie ein reines Öl kaufen, von sehr hoher Konzentration, leicht zu konservieren, lebensmittelecht, das Terpene und andere Phytonährstoffe konserviert und völlig frei von Chlorophyllen (nicht bitter).

Um die beste Methode der CBD-Extraktion zu bewerten, sollten Sie viele Faktoren betrachten. Es hängt auch von den Prozessen und Utensilien ab, auf die Sie Zugriff haben, wenn Sie es zu Hause selbst tun möchten.

Die CO2-Extraktion ist jedoch die beste für den großflächigen Einsatz und die Verteilung an die Verbraucher.

Der Hauptgrund ist, dass es in der Lage ist, cbd Produkte zu produzieren, die die beste Qualität gewährleisten, da es keine schädlichen Rückstände hinterlässt.

Darüber hinaus ist diese Methode in der Lage, ein sicheres, sauberes und reiches Vollspektrumöl in der CBD-Verbindung zu schaffen, sowie in den Terpenen, die den Rest der Vorteile gewähren, die wir in Produkten dieser Art zu finden hoffen.

Cannabis und Extraktionsmethoden

CBD-Extraktionsmethode in Higea CBD

In Higea CBD extrahieren wir Cannabidiol auf industrielle und spezialisierte Weise mit der unterkühlten CO2-Methode. Alle unsere Öle unterliegen den hohen Qualitätsstandards, die für die spezialisierte Produktion von CBD-Ölen erforderlich sind, deshalb pflegen sie alle Terpene und Phytonabinoide, die mit CBD zusammenarbeiten und unseren Körper nähren. Darüber hinaus stammen Higea CBD Vollspektrumöle aus 100% Bio-Cannabis.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Unsere sozialen Netzwerke

simbolo higea

Verbrauchermitteilung

Dieses Produkt ist nicht für die Verwendung oder den Verkauf an Personen unter 18 Jahren bestimmt. Dieses Produkt sollte nur für die topische Verwendung verwendet werden. Es sollte nicht angewendet werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Sprechen Sie mit einem Arzt vor der Verwendung, wenn Sie eine schwere Erkrankung haben oder wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente verwenden. Sie sollten den Rat eines Arztes einholen, bevor Sie ein Hanfprodukt verwenden. Diese Aussagen wurden nicht von der FDA bewertet. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, die Datenschutzerklärung und alle auf dieser Website gedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu befolgen.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Recibirás tu descuento en el correo electrónico que nos has dado.

0
Tu compra
Abrir chat