Kostenloser Versand für alle Bestellungen auf der Halbinsel!

Topisches CBD für Wunden und Verbrennungen

Die topische Anwendung von CBD ist nur eine der vielen Möglichkeiten, wie man sich die Vorteile dieses Cannabidiols zunutze machen kann. In der Tat ist die topische Anwendung von CBD bei Wunden und Verbrennungen eine der beliebtesten und erfolgreichsten Anwendungen.

Es ist anzumerken, dass die frühesten Aufzeichnungen über die Verwendung der Cannabispflanze zu medizinischen Zwecken 5000 Jahre zurückreichen. Damals wurde es in der alten chinesischen und römischen Medizin zur Behandlung von Infektionen und zur Wundheilung eingesetzt.

Obwohl die Wirkmechanismen zu dieser Zeit nicht ganz klar waren, gab es starke Hinweise darauf, dass Cannabis bei der Wundheilung und der Hautgesundheit helfen könnte.

Zeigt alle 4 Ergebnisse

Wie wichtig es ist, unsere Haut zu pflegen

Die erste Schutzlinie, die unser Körper gegen äußere Einflüsse wie Viren, Bakterien, Pilze und Toxinehat, ist die Haut. Es ist das größte Organ im Körper und umfasst alles von lebenswichtigen Organen bis hin zu Knochen und Muskeln.

Nicht nur das: Die Haut ist wasserabweisend und kann den Körper vor übermäßigem Flüssigkeitsverlust schützen. Es trägt auch zur Regulierung der Körpertemperatur bei. Darüber hinaus können wichtige Nährstoffe wie Sauerstoff, Vitamin B und Vitamin D über die Haut aufgenommen werden.

In Anbetracht der oben genannten, für viele Menschen, die Pflege ihrer Haut erfordert viele Versuche, um die zelluläre Integrität der Haut mit den notwendigen Elementen zu erhalten. Zu diesem Zweck wurde entdeckt, dass bestimmte Hautpflegeprodukte, die schädliche Chemikalien enthalten, Hautzellen abtöten können.

All dies gibt Anlass zur Sorge und unterstreicht die Notwendigkeit, alternative Behandlungsmöglichkeiten wie CBD und andere natürliche Produkte zu finden. Hauptsächlich sind das topische Anwendungen, die die Wundheilung und die Hautgesundheit fördern können.

Aufgrund seiner Beziehung zu den Endocannabinoid-Rezeptoren, die in der Haut vorhanden sind, wurde weithin dokumentiert, dass CBD-Öl gesunde Haut mit wenig bis keinen Nebenwirkungen fördert.

cbd topico

Was verursacht Hauterkrankungen?

Mehrere Faktoren können zu Hauterkrankungen beitragen. Äußere Bedingungen und Traumata sind die häufigsten Ursachen für Verbrennungen, Schnitt- und Schürfwunden. Offene Wunden, wie z. B. Schnittwunden, können jedoch zusammen mit anderen Hautkrankheiten auftreten, z. B. mit rissiger Haut, Schuppenflechte-Stellen oder sogar Akne-Unreinheiten.

Hautausschläge hingegen können ein Zeichen für mehrere Krankheiten sein. Daher empfehlen wir, dass Sie einen Arzt aufsuchen, wenn Sie einen chronischen oder unerwarteten Ausschlag haben. Darüber hinaus gibt es so viele verschiedene Hauterkrankungen und Symptome, dass es schwierig ist, eine Ursache zu identifizieren. Für die meisten Hautkrankheiten gibt es ein paar Behandlungsmöglichkeiten, wie z.B. die topische Anwendung von CBD.

Ist CBD gut für die Haut?

CBD hat einige wichtige Vorteile für die Haut, wie die Beweise aus mehreren Studien nahelegen. Derzeit wird viel Forschung über die Auswirkungen von Cannabidiol auf Krankheiten wie Akne und Psoriasis betrieben. Bislang hat die Studie ermutigende Ergebnisse geliefert.

Zusätzlich zu Hauterkrankungen zeigen einige Studien, dass CBD ein hervorragendes Schönheitsprodukt ist. Die besten CBD-Produkte für Schönheitsgurus wurden in Zeitschriften wie Vogue und Cosmopolitan vorgestellt. In der Tat verwenden viele Kosmetik-Blogger CBD-infundierte Produkte in ihrer täglichen Hautpflegeroutine.

topico cbd verwenden

Wie hilft topisches CBD bei Wunden und Verbrennungen?

CBD kann dank seiner bekannten Eigenschaften die Heilung von Wunden und Verbrennungen erfolgreich unterstützen.

Entzündungsmittelerin

das Chronische Entzündungen an der Stelle von Verbrennungen oder Hautwunden sind normal, besonders wenn sie nicht richtig mit einem entzündungshemmenden Mittel wie CBD behandelt werden. Dietopische Anwendung von CBD kann durch Interaktion mit Hautzellen und CB1- und CB2-Rezeptoreneine Schutzschicht um Wunden bilden.

Dadurch wird die Heilung gefördert und gleichzeitig die Belastung mit pathogenen Mikroorganismen reduziert. CBD kann auch zur Vorbeugung von Kratzern, Insektenstichen, Schürfwunden und Verbrennungen verwendet werden.

Auch andere entzündungsbedingte Hauterscheinungen wie Hautausschläge, Wunden, Rötungen und Trockenheit können behandelt werden. Manchmal kann es notwendig sein, eine antibiotische Nagelcreme zu verwenden. In jedem Fall wird CBD dem Körper helfen, die Reizung los zuwerden, die Wunden und Verbrennungen begleitet.

cbd gesunde Haut

CBD fördert gesunde Haut

CBD ist dafür bekannt, die Hautgesundheit durch die Zufuhr von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren zu verbessern. Darüber hinaus enthält CBD-Öl Gamma-Linolensäure, die entzündete Haut beruhigt.

Die Kombination all dieser Verbindungen fördert eine gesunde Wundheilung ohne die unerwünschten Nebenwirkungen, die mit der Verwendung von Steroiden verbunden sind.

Es ist auch ein natürliches Antibiotikum

Einer der wichtigsten Faktoren beim Umgang mit einer offenen Wunde ist es, diese sauber zu halten und das Eindringen von Bakterien zu verhindern. Andernfalls können die Bakterien eine Hautinfektion verursachen.

Die gute Nachricht ist, dass CBD und andere Cannabinoide nachweislich antibiotische Eigenschaften haben und eine Reihe von Bakterien bekämpfen können, die Infektionen verursachen und die Hautgesundheit beeinträchtigen.

Wundheilung

Die Rolle des Endocannabinoidsystems bei der Wundheilung ist nachgewiesen. In einer Studie der China Medical University wurden Endocannabinoid-Rezeptoren an der Stelle einer Verletzung 6 Stunden bis 14 Tage nach deren Auftreten gefunden.

Der CB1-Rezeptor des Endocannabinoid-Systems wird bei Wundheilungsprozessen aktiviert, so die Forscher, und genau hier kann ein Cannabinoid wie CBD Einfluss nehmen und helfen.

cbd topico

Fazit

Viele Menschen wissen das nicht, aber CBD hat eine antioxidative Wirkung, die den negativen Auswirkungen von freien Radikalen im Blutkreislauf entgegenwirkt. Die Bedeutung dieses Cannabidiols für die Hautgesundheit kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Je mehr klinische Forschungsergebnisse verfügbar werden, desto besser können wir verstehen, wie CBD bei der Heilung von Wunden und Verbrennungen hilft.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Suscríbete y recibe un
10%DE DESCUENTO

Suscríbete y recibe un

10%DE DESCUENTO

Sólo por suscribirte a la lista de correo, recibirás inmediatamente un código descuento de un 10% para tu próxima compra

¡Te ha suscrito correctamente! Utiliza tu código HIGEA10 para recibir el descuento

0
Tu compra
Abrir chat