Beneficios del CBD

Sie kennen immer noch nicht die Vorteile von CBD?

Begleiten Sie uns, weil wir ihnen alles erklären werden, was dieses Öl für Sie tun kann. Die Cannabispflanze hat in ihrer Zusammensetzung mehr als 60 verschiedene Wirkstoffe, die wir als Cannabinoide kennen. Unter allen Marihuana-Assets ist CBD eine der therapeutischen Eigenschaften.

Jeden Tag, die Vorteile der Verwendung dieses Wirkstoffs für die Behandlung von verschiedenen Beschwerden und Bedingungen im Zusammenhang mit neurodegenerativen Erkrankungen sind bekannt. Infolgedessen hat es die Lebensqualität vieler Menschen auf der ganzen Welt verbessert.

Angebot!

Aceite CBD 5%

34,80 29,00

(2 Kundenrezensionen)

Higea CBD 5% Öl hilft Ihnen, sich schnell von Ihrem Sporttraining zu erholen

22 vorrätig

Angebot!

Aceite CBD 10%

63,60 53,00

(4 Kundenrezensionen)

Higea CBD bei 10% wird empfohlen, vor dem Schlafengehen zu nehmen oder Stresssituationen zu reduzieren

37 vorrätig

Angebot!

Aceite CBD 20%

115,20 96,00

(4 Kundenrezensionen)

Higea CBD 20% ist indiziert für Menschen mit Angststörungen und anhaltenden Beschwerden

18 vorrätig

Angebot!

Aceite CBD 30%

155,95 129,95

(2 Kundenrezensionen)

Higea CBD 30% ist wirksam für Menschen mit chronischen Krankheiten, starken Schmerzen. Es ist antiemetischer

19 vorrätig

10 CBD Vorteile

Cannabidiol,oder CBD-Öl, das im Volksmund als Marihuana-Öl oder Unkrautölbekannt ist, ist eine Substanz, die aus der Cannabispflanze gewonnen wird und verschiedene therapeutische Anwendungen hat, die alle darauf abzielen, die Symptome und Beschwerden zu lindern, die verschiedene Krankheiten produzieren.

Aufgrund der Beschränkungen, die für den Anbau der Pflanze bestanden haben, auch Studien über die verschiedenen medizinischen Eigenschaften von Marihuanaöl und seine Vorteile sind nicht ausreichend, um die offizielle Zulassung von medizinischem Marihuana in Spanien zu erhalten.

Was wir wissen, ist, dass in anderen Ländern, in denen der Anbau legal ist, sie Forschung betreiben, um Stämme von Marihuana-Pflanzen ohne THC (Tetrahydrocannabinol) zu entwickeln, die psychotrope Wirkungen haben und die wohltuende Wirkung von CBD beeinträchtigen können.

Jedoch, Es gibt viele Zeugnisse von Menschen, die CBD-Öl verwenden, um Krankheiten zu behandeln,als Hilfe bei der Linderung einiger damit verbundener Bedingungen. Dank dieser Entwicklung sind verschiedene Studien in der Entwicklung, um ihre Wirksamkeit zu überprüfen.

Dieser Wirkstoff funktioniert gut und immer mehr Menschen werden ermutigt, auf alternative CBD-Behandlungen zurückzugreifen, um einige Gesundheitsprobleme zu mildern.

Allmählich, Marihuana-Öl und seine Eigenschaften,ist als eine der besten therapeutischen Alternativen zur Linderung verschiedener Beschwerden, zur Kontrolle von Angst zu kontrollieren sowie Patienten mit psychiatrischen und neurologischen Erkrankungen zu helfen verankert.

Die Wirksamkeit von CBD bei verschiedenen Pathologien wird mit immer mehr Leidenschaft untersucht, weil auf informelle Weise viele seiner Vorteile bekannt gemacht werden.

Unter den vielen medizinischen Anwendungen, die für Cannabisöl identifiziert wurden und untersucht werden, finden wir Folgendes:

cbd Vorteile

Behandlung von feuerfester Epilepsie

Eine gemeinsame Studie des Neuropädiatrischen Dienstes des Universitätskrankenhauses la Paz und der Päpstlichen Katholischen Universität Von Ecuador führte zu einer möglichen positiven Wirkung von Cannabidiol; zur Kontrolle von Anfällen im Zusammenhang mit feuerfester Epilepsie sowie zur Verbesserung bestimmter neurokognitiver Prozesse, die von der Krankheit betroffen sind.

Die Studie, die durch die Beobachtung und Anwendung einer Umfrage durchgeführt wurde, die auf Personen angewendet wurde, die in der Pflege von 15 Patienten mit dieser Pathologie beschäftigt sind, lieferte sehr hoffnungsvolle Ergebnisse auf cbd:

  • Eine 40%ige Verringerung der Krisenhäufigkeit.
  • 60 % der Patienten zeigten kontrolle über mehr als 50 % der Anfälle.
  • 27 % der Patienten hatten keine Anfälle.
  • Bei 73% der Patienten wurde ein verbessertes Verhalten beobachtet.
  • 60 % der Patienten zeigten Verbesserungen in der Sprache.
  • 100% der beobachteten hatten eine Verbesserung ihrer Stimmung.

Insgesamt wurden die Patienten wahrgenommen, um 73% verbessert haben und die Nebenwirkungen am häufigsten präsentiert wurden Müdigkeit und Schläfrigkeit.

In den Vereinigten Staaten, die FDA genehmigt die Verwendung von CBD in medizinischen Tests, vor allem diejenigen, die Kinder mit Epilepsie helfen soll.

CBD-Öl als Schmerzmittel

Eine der häufigsten therapeutischen Anwendungen für Cannabisöl ist als Schmerzmittel.

Während Wissenschaftler umfassendere Studien über die Verwendung von Cannabidiol zur Linderung bestimmter Schmerzen empfehlen, unterstützt eine in Frontiers in Pharmacology veröffentlichte Studie die Verwendung von medizinischem Cannabisöl zur Behandlung chronischer Schmerzen bei Erwachsenen.

Eines der empfohlenen Produkte, um leichte Schmerzen zu lindern, die eine großartige Lösung für Sportler ist CBD Öl bei 5%.

Wenn Sie starke Schmerzen sowie die Nebenwirkungen von Chemotherapie-Behandlungen lindern müssen, ist es ratsam, das CBD-Öl bei 30%.

CBD-Öl und seine entzündungshemmenden Eigenschaften

Laut einer fiondisierten Studie der American Cancer Society und der University of Kentucky wurde festgestellt, dass Cannabidiol, das in Gelform angewendet wird, therapeutisches Potenzial hat, um Entzündungen und Arthritisschmerzen zu lindern.

cbd Vorteile

Linderung von Angststörungen

Laut einem Papier auf der ADAA veröffentlicht (Angst und Depression Association oder Amerika) Seite, Studien müssen noch durchgeführt werden, um festzustellen, ob es sicher ist, Cannabidiol Produkte zu verwenden; sowie die Wirksamkeit des Wirkstoffs bei der Behandlung von Angstzuständen zu bestimmen.

Darüber hinaus gibt es laut einer Healthline-Publikation mehrere Studien, die auf den potenziellen Nutzen von CBD für die Behandlung von Angst hinweisen.

Laut einer Studie, die vom National Institute on Drug Abuse (NIDA) CBD veröffentlicht wurde, hat sich gezeigt, dass Stress niveaus bei Ratten zu reduzieren. Wie die ADAA empfiehlt auch dieses Institut weitere Tests, bevor endgültige Ergebnisse vorliegen.

Einige Patienten haben Verbesserungen berichtet, um Symptome wie Nervosität und Schlaflosigkeit zu lindern.

Wenn Sie CBD-Öl versuchen möchten, um Angst und Stress zu behandeln, ist es ratsam, mit Ihrem Arzt zu konsultieren; er kann Sie über die empfohlene Dosierung für Sie führen und wird nachverfolgen, um sicherzustellen, dass die Behandlung Ergebnisse liefert.

Um Stress zu reduzieren und Tiefschlaf zu erreichen, empfehlen wir CBD-Öl bei 10%. Die Präsentation von CBD-Öl bei 20% wird für Angstfälle empfohlen.

Behandlung von Depressionen

Cannabidiol zahlt sich bei Menschen aus, die es verwenden, um Depressionen zu behandeln. Es wird vermutet, dass die Wechselwirkung dieses Wirkstoffs mit den körpereigenen Serotonin-Rezeptoren positiv beeinflusst und ist von großer Hilfe bei der Behandlung dieser Bedingung.

Ein auf der Website der University of Buffalo veröffentlichtes Papier erwähnt eine Studie von Wissenschaftlern des Buffalo Institute of Addiction Research über chronischen Stress und Depression.

Die Ergebnisse, die Forscher erhalten haben, zeigen die Möglichkeit, dass CBD helfen kann, Stimmungen zu verbessern und Depressionen zu kontrollieren.

Die empfohlene Präsentation zur Behandlung von Depressionen ist CBD-Öl bei 30%.

Behandlung von Schizophrenie

Eine 2016 durchgeführte Vorstudie, veröffentlicht unter der Nummer 10.1016 / j.schres.2016.06.022 ergab vielversprechende Ergebnisse zur Behandlung von Schizophrenie mit Cannabidiol.

Es gibt mehr Forschung in der Entwicklung, um festzustellen, ob diese nicht-psychoaktive Komponente der Cannabis Sativa Pflanze könnte als Antipsychotikum in der Behandlung verwendet werden, ist diese Pathologie.

Einer der Befürworter für diese Substanz ist, dass es nicht die schwächenden Nebenwirkungen im Zusammenhang mit traditionellen Antipsychotika produziert.

Parkinson-Therapie

Laut einem Papier veröffentlicht in Project CBD-Therapie mit Cannabinol kann dazu beitragen, Symptome der Parkinson-Krankheit zu mildern und das Fortschreiten dieser degenerativen Krankheit zu verlangsamen.

Bereits 1888 erkannte Sir William Gowers den damaligen Neurologen in seinem Nervous System Diseases Manual erwähnt Cannabis zur Behandlung der durch diese Krankheit verursachten Erschütterungen.

Einige Tierstudien wurden durchgeführt, die die neuroprotektive und antioxidative Eigenschaften von THC und CBD dokumentiert haben.

Forschungsergebnisse eröffnen die Möglichkeit, Cannabidiol zu verwenden, um die Auswirkungen von Krankheiten wie Alzheimer, HIV-Demenz und Parkinson zu lindern.

Autismus

In einigen Fällen hat Autismus berichtet, dass der Verbrauch von CBD-Öl eine große Hilfe bei der Verringerung aggressiver Verhaltensweisen war. Diejenigen, die Autisten in ihrer Obhut haben, haben auch kommentiert, dass, weil es keine beruhigende Wirkung hat, eine normale Wachsamkeit bei Patienten aufrechterhalten wird.

Der Konsum von Cannabidiol hat es auch für Menschen mit Autismus einfacher gemacht, Fähigkeiten zu erlernen oder diejenigen wiederzuerlangen, die sie verloren hatten, wie z. B. das Anziehen auf eigene Faust, das Hören von Musik oder das Bewusstsein für die Umwelt.

Sie haben auch eine bessere Fähigkeit zur Geselligkeit erlebt, reduzierte Ablehnung von körperischem Kontakt und verbesserte Mimik.

cbd zur Behandlung von Krankheiten

CBD Nebenwirkungen

Wenn Sie erwägen, CBD-Öl für therapeutische Zwecke zu konsumieren, ist es wichtig, seine möglichen Nebenwirkungen im Auge zu behalten.

Bis heute, Patienten konsumieren CBD für die Behandlung von verschiedenen Beschwerden haben verschiedene Effekte berichtet, die je nach Person und die verabreichten Dosen variieren.

Nicht alle Organismen reagieren auf die gleiche Weise. Jedoch, Die häufigsten Nebenwirkungen, die einige Patienten erlebt haben, sind:

  • Schläfrigkeit.
  • Müdigkeit.
  • Durchfall.
  • Erhöhter oder verminderter Appetit.
  • Veränderungen des Körpergewichts.

Es besteht auch die Gefahr, dass CBD-Öl mit anderen Medikamenten interagieren wird. Darüber hinaus ergab die Forschung an Mäusen, dass hohe Dosen von CBD Lebertoxizität produzieren könnten. Obwohl dies eine Untersuchung ohne große Autorität ist, da die Tests mit nur sechs Mäusen durchgeführt wurden und jede Maus übermäßige Mengen erhielt. Eine Tatsache, die die Studie nicht sehr interessant macht, ist, dass es sagt, dass von sechs Mäusen, 2,3 Mäuse starben, diese Fraktionierung bei Todesfällen unmöglich ist.

Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie eine CBD-Öltherapie beginnen; er wird ihnen die genauen Hinweise geben, um nachteilige Auswirkungen zu verhindern, die sich aus der Kombination des Verzehrs dieses Wirkstoffs mit anderen Arzneimitteln ergeben.

Wenn Sie eines der Arzneimittel, die Ihnen verschrieben wurden, durch CBD ersetzen möchten, sollten Sie dennoch Ihren Arzt konsultieren, da ein Anhalten Ihres Konsums entzugserscheinungen Symptome wie Reizbarkeit, Schwindel oder Übelkeit unter anderem verursachen kann.

CBD-Öl-Kontraindikationen

Der Verzehr von CBD-Öl kann Nebenwirkungen verursachen oder die Nebenwirkungen bestimmter Medikamente verstärken. Wir bestehen immer darauf, dass vor der Behandlung mit diesem Wirkstoff konsultieren Sie Ihren Arzt.

Hier sind einige Medikamente, die Sie nicht kombinieren sollten Behandlung mit Cannabidiol.

Clobazam

Die Wechselwirkung von CBD kann die Rate der Metabolisierung reduzieren, was zu einer Zunahme der Nebenwirkungen im Zusammenhang mit diesem Medikament.

Valproate

Der Verzehr von Cannabidiol kann zu Leberschäden führen; Einnahme in Kombination mit Valproinsäure erhöht die Wahrscheinlichkeit von Leberschäden.

Brivaracetam, Everolimus und Eslicarbazepin

Die Wechselwirkung dieser Medikamente mit CBD könnte die Rate der Zersetzung im Körper reduzieren; dies führt zu einer Erhöhung der Konzentrationen dieser Medikamente in der Blutbahn und folglich eine Erhöhung ihrer Nebenwirkungen.

Es gibt andere Medikamente, die von der Leber modifiziert und abgebaut werden, so dass es nicht empfohlen wird, Cannabidiol zur gleichen Zeit zu verwenden.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, damit er Oder sie Ihnen die Empfehlungen in jedem Fall geben kann.

Fettreiche Lebensmittel

Der Konsum von CBD mit fettreichen Mahlzeiten bewirkt, dass der Körper mehr absorbiert, was sowohl therapeutische Effekte als auch Nebenwirkungen erhöht.

Marihuana-Vorteile

Alle Informationen über CBD-Öl

 

CBD-Vorteile

10 cbd Vorteile

CBD-Öl hat enormes Potenzial

Da die Verwendung von medizinischem Marihuana in Spanien allmählich akzeptiert wird, ist es möglich, dass dank der alternativen Verwendung von CBD-Öl und die günstigen Meinungen von Menschen, die es für therapeutische Zwecke konsumieren, die Möglichkeit, tiefere Forschungsarbeit zu entwickeln, öffnet sich.

Die bisher gesammelten Informationen wecken das Interesse der medizinischen und wissenschaftlichen Gemeinschaft auf der ganzen Welt, so dass die Forschung in verschiedenen Ländern entwickelt wird und die Verwendung von Cannabidiol für medizinische Zwecke ein immer breiteres Feld finden wird.

Wenn Sie CBD kaufen möchten, um alle Vorteile zu versuchen, die es bietet, besuchen Sie unseren Online-Shop, um mehr über die verschiedenen CBD-Öl-Präsentationen zu erfahren und die am besten geeignete für Ihren Fall auszuwählen.

Der Verkauf von Cannabisöl ist legal innerhalb der Linie der Körperpflegeprodukte oder natürliche Ergänzungen und Sie können es mit Vertrauen kaufen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

Rechtliche Hinweise und Datenschutzerklärung

simbolo higea
Zahlungsoptionen
DMCA.com Protection Status

// ]]>

Unsere sozialen Netzwerke

simbolo higea

Verbrauchermitteilung

Dieses Produkt ist nicht für die Verwendung oder den Verkauf an Personen unter 18 Jahren bestimmt. Dieses Produkt sollte nur für die topische Verwendung verwendet werden. Es sollte nicht angewendet werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Sprechen Sie mit einem Arzt vor der Verwendung, wenn Sie eine schwere Erkrankung haben oder wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente verwenden. Sie sollten den Rat eines Arztes einholen, bevor Sie ein Hanfprodukt verwenden. Diese Aussagen wurden nicht von der FDA bewertet. Dieses Produkt ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, die Datenschutzerklärung und alle auf dieser Website gedruckten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu befolgen.

0
Tu compra
Abrir chat