Kreativität und CBD

Wenn wir erschöpft sind, werden wir in unserer Kreativität blockiert

Viele Berufe verlangen von uns, dass wir unsere Kreativität ständig ausnutzen, und es ist normal, dass wir uns als Schöpfer oft erschöpft fühlen oder unter Kreativitätsblockaden leiden. Es ist fast unmöglich, diese Situationen zu vermeiden, aber wenn es uns gelingt, das Problem zu analysieren und zu erkennen, woher unsere Blockade der Kreativität kommt, können wir Schritt für Schritt die Wurzel des Problems angehen und viel früher aus der Situation herauskommen. Neben anderen Hausmitteln für mehr Kreativität könnte eine Dosis CBD-Öl Ihnen helfen, Ihre Fantasie zu entfesseln. Dann lassen Sie uns versuchen zu verstehen, warum.

Was ist kreatives Denken?

Kreatives Denken ist die Fähigkeit, die Dinge auf eine neue Art und Weise zu sehen. Zum Beispiel ein neuer Ansatz zur Lösung eines Problems, eine neue Metrik zur Analyse eines Datensatzes oder eine neue Kombination von Musikakkorden. Es geht um den gesamten Prozess, den unser Verstand durchläuft, um einen Standpunkt zu erhalten, der in keinem Bereich, den Sie sich vorstellen können, zuvor in Betracht gezogen wurde: von einem wissenschaftlichen Labor bis zu einem Kunst-Workshop.

abweichendes Denken

Was ist divergentes und konvergentes Denken?

Wenn Sie ein Problem lösen, verwenden Sie wahrscheinlich einen dieser beiden kognitiven Ansätze, ohne sich dessen bewusst zu sein. 1956 definierte der Psychologe JP Guilford konvergentes und divergentes Denken als zwei gegensätzliche Ansätze zur Lösung eines Problems.

Konvergentes Denken

Sie zeichnet sich dadurch aus, dass mehrere Ideen analysiert und zu einer einzigen Lösung synthetisiert werden. Es ist ein sehr konzentriertes und lösungsorientiertes Denken, das Konzentration, Methodik und Ordnung erfordert.

Divergentes Denken

Es zeichnet sich durch seine Struktur der Verbindungen aus. Durch divergentes Denken verbindet unser Verstand Ideen und erweitert ein ganzes Netzwerk möglicher Lösungen für ein Problem. Im divergierenden Denken ist jede Lösung für ein Problem gültig, auch wenn sie keine logischen Säulen hat. Trotz der Tatsache, dass divergentes Denken mit Kindern und dem kindlichen Stadium der kreativen Entwicklung assoziiert wird, ist divergentes Denken heute eine zunehmend geschätzte Qualität in der Geschäftswelt, da die Leichtigkeit, mit der neue Ideen und Lösungen generiert werden, einen Mehrwert schafft.

Wenn es um die Problemlösung im Team geht, ist es von großem Wert, Mitglieder zu haben, die sowohl konvergierende als auch divergierende Standpunkte beisteuern, denn jede Phase der Lösung erfordert den einen oder anderen Ansatz.

Was hat Dopamin mit Kreativität und abweichendem Denken zu tun?

Dopamin ist ein Neurotransmitter, der hauptsächlich im Gehirn vorkommt und dessen Funktionen u. a. mit dem Gedächtnis, dem Belohnungssystem, der Aufmerksamkeit, der Stimmung und dem Lernen zusammenhängen. Sie wird vor allem in angenehmen Momenten abgesondert und regt die Suche nach den Aktivitäten an, die sie zur Segregation führen. Die meisten Medikamente sind additiv, da sie die Dopaminsekretion stimulieren und die Resorption von Dopamin hemmen. Dopamin steht in engem Zusammenhang mit der Stimmung; viele Depressionen sind auf einen Dopaminmangel zurückzuführen. Die Beziehung zwischen Dopamin und Kreativität geht in beide Richtungen: Wenn wir uns in einem kreativen Moment befinden, schütten wir Dopamin aus, macht es Sie nicht glücklich, sich kreativ zu fühlen? Andererseits macht uns der Anstieg des Dopaminspiegels – aus welchen Gründen auch immer – auch kreativer. Wenn wir zudem unter niedrigen Dopaminwerten leiden, werden wir feststellen, dass unsere Kreativität nachlässt.

Krise der Kreativität

Wie kann uns die CBD in einer Krise der Kreativität helfen?

Seit Generationen hören wir Zeugenaussagen über Menschen, die Cannabis oder Marihuana konsumiert haben, um ihre Kreativität, Inspiration und emotionale Sensibilität zu stimulieren, um kreativ zu sein. Es stimmt zwar, dass THC das psychoaktive Cannabinoid ist, das das Gehirn kurzfristig zur Ausschüttung von mehr Dopamin veranlasst, aber experimentelle Beweise deuten darauf hin, dass CBD auch eine stimulierende Wirkung auf die Dopaminproduktion hat. Wie genau dies geschieht, ist noch nicht geklärt, aber es wird vermutet, dass es mit dem Blutfluss im Frontallappen unseres Gehirns zusammenhängt. Auf jeden Fall ist Cannabis mit THC-Gehalt einerseits illegal und andererseits psychoaktiv und mit Wirkungen, die von einigen Konsumenten nicht erwünscht sind. Indem wir CBD in ein THC-freies Nebenprodukt isolieren, können wir solche unerwünschten Symptome vermeiden und viele der Vorteile nutzen, die THC bietet und unser Kreativitätsproblem lösen kann.

kreativität cbd

Angstzustände und depressive Störungen

Angst ist eines der Probleme, die mit kreativer Dysfunktion verbunden sind. Pathologien wie Angstzustände und Depressionen, die unseren Dopamin- und Serotoninspiegel beeinträchtigen, können kreative Blockaden verursachen. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, könnte CBD helfen, Ängste abzubauen und Ihre kreative Kraft zu entfesseln.

Mangelnde Konzentration

Der Stress des Alltags und die Probleme um uns herum können zu Konzentrationsproblemen führen. Um kreatives Denken zu beleuchten, ist Konzentration entscheidend. Einige CBD-Konsumenten berichten über eine höhere Konzentration nach der Verwendung von Cannabidiolölen.

Stress und Schlaflosigkeit

Sowohl Stress als auch ein Mangel an oder eine schlechte Qualität von Schlaf wirken sich direkt auf unsere Neurotransmitter und unsere Fähigkeit zu kreativem Denken aus. CBD ist ein großartiges Schlafmittel, so dass Sie ein paar Tropfen CBD-Öl verwenden können , um Ihre Schlafqualität zu verbessern, damit Sie am nächsten Morgen voller Kreativität aufwachen können.

cbd kreatives denken

Die wissenschaftliche Verbindung zwischen CBD und kreativem Denken

Einige Studien weisen darauf hin, dass der Konsum von CBD die Durchblutung des Frontallappens des Gehirns erhöht. Dieser Effekt wurde auch bei Menschen beobachtet, die wissenschaftlich als kreativ eingestuft werden, im Vergleich zu Personen, die ein geringes Maß an Kreativität erreichen. Der Frontallappen Ihres Gehirns ist für kreatives Denken, Planung und Problemlösung zuständig.

Das Gehirn kommuniziert mit sich selbst durch die Verwendung komplexer Chemikalien, die normalerweise im Blut transportiert werden. Wenn die Durchblutung zunimmt, kann Ihr Gehirn schneller denken und das Spektrum der Themen, über die Sie nachdenken, erweitern.

Wenn Ihr Gehirn diese erhöhte Durchblutung durch den Konsum von CBD erfährt, arbeitet es effizienter und flexibler. Dies ist vor allem der Grund, warum viele Cannabiskonsumenten behaupten, beim Konsum von Cannabis viel kreativere Erfahrungen zu machen.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

1
Tu compra
Abrir chat