CBD vor und nach dem Surfen

DieEinnahme von CBD vor und nach dem Surfen kann bei Muskelschmerzen in Rücken, Schultern und Knien helfen. Mit anderen Worten: Die entzündungshemmende Wirkung von CBD kann Ihnen Linderung von Körperschmerzen verschaffen, die Sie oft daran hindern, weiter zu surfen.

Natürlich sprechen wir über das Surfen mit CBD, um zu verhindern, dass all diese Ärgernisse Ihre Leistung beeinträchtigen. Wenn Sie es vor dem Surfen konsumieren, vermeiden Sie die mit dem Sport verbundenen Beschwerden. Sie können ihn auch nach dem Surfen konsumieren, wenn die Schmerzen auftreten, denn er hilft, sie zu lindern.

Häufige Verletzungen beim Surfen

Obwohl Surfen im Allgemeinen ein sicherer Sport ist, ist es eine Tatsache, dass Unfälle passieren können. Schon die bloße Tatsache, dass diese Tätigkeit über einen längeren Zeitraum ausgeübt wird, kann zu Ermüdung und Körperschmerzen führen. Natürlich gibt es einige Surfverletzungen, die häufiger vorkommen als andere.

Zum Beispiel treten Rückenschmerzen in der Regel als Folge einer plötzlichen Bewegung auf, die Ihren schlecht trainierten Rücken beeinträchtigt. Während Sie Rückenschmerzen mit Massagen, Übungen und Dehnungen behandeln können, kann CBD dank seiner entzündungshemmenden Wirkung auch zur Linderung der Schmerzen beitragen.

Eine weitere der häufigsten Verletzungen beim Surfen sind die Schultern. Das heißt, wie wir wissen, erfordert das Surfen viel Paddeln auf dem Brett. Dies macht die Schultern sehr anfällig für Überlastung. Sehnenscheidenentzündungen sind zum Beispiel eine sehr häufige Verletzung bei Surfern.

Abgesehen davon, dass Sie lernen können, effizienter mit Ihren Armen zu paddeln, kann die Einnahme von CBD vor und nach dem Surfen dazu beitragen, diese Art von Verletzungen zu vermeiden.

cbd-einnahme vor und nach dem surfen

Warum sollten Sie CBD vor und nach dem Surfen konsumieren?

Obwohl es sich großer Beliebtheit erfreut, ist es eine Tatsache, dass Surfen ein körperlich anstrengender Sport sein kann. All die Akrobatik auf dem Brett, das Paddeln mit den Armen und die schnellen Kontraktionen in den Füßen wirken sich schließlich auf Ihren Körper aus. Vor allem, wenn Sie mehrmals pro Woche für einige Stunden am Tag surfen.

Die gute Nachricht ist, dass CBD die Fähigkeit hat, wie ein Reset-Schalter zu wirken. Mit anderen Worten, es beruhigt Ihre überlasteten Muskeln und Gelenke und lindert gleichzeitig die geistige Ermüdung. Dies mag erklären, warum CBD-Öl zur Linderung von Angstzuständen bei Surfern aller Art, von Anfängern bis zu erfahrenen Surfern, sehr beliebt geworden ist.

Bereits Tausende von Surfern verlassen sich auf CBD-Tinkturen, Pillen und Balsame, um ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. Paddelsurfer nutzen es auch, um die Ermüdung ihrer Beine und Arme zu lindern, die durch den langen Aufenthalt auf dem Surfbrett entstanden ist.

Der Reiz von CBD liegt darin, dass seine Verwendung Vorteile hat, die über die Heilung von Muskeln, die durch die Kraft der Wellen gerissen wurden, hinausgehen. Wenn Sie surfen, kannCBD Ihnen beim Einschlafen helfen, sogar den Jetlag bekämpfen, wenn Sie ihn haben, und auch Ihrem Körper helfen, sich vom Training und Surfen zu erholen. Es ist auch wunderbar für die neurologische Funktion.

Entzündungshemmende Wirkung von CBD und Muskelschmerzen beim Surfen

Dies ist einer der Hauptgründe, warum Surfer vor und nach dem Surfen CBD einnehmen sollten. Eine Entzündung ist, laienhaft ausgedrückt , die Reaktion des Immunsystems auf eine Verletzung oder Infektion. Es ist eine Technik, die dem Immunsystem sagt, dass es sich mit dem Problem befassen und den Prozess der Heilung und Reparatur von beschädigtem Körpergewebe beginnen soll.

Glücklicherweise eignet sich CBD hervorragend für den therapeutischen Einsatz, da es nicht psychoaktiv ist und nicht süchtig macht. CBD wird zur Behandlung von Angstzuständen, Traurigkeit, Stress und einer Vielzahl anderer Erkrankungen sowie zur Behandlung von Epilepsie eingesetzt. Diese Behauptungen werden durch eine große Anzahl wissenschaftlicher Untersuchungen gestützt.

cbd surf oil
CBD hat in der Forschung gezeigt, dass es Menschen mit Multipler Sklerose hilft, ihre Muskelbeschwerden zu kontrollieren. Mehrere Teilnehmer berichteten in den Studien über eine Verringerung der Symptome, obwohl die Ergebnisse gering waren. Es sind jedoch weitere Forschungen erforderlich, um festzustellen, wie vorteilhaft dies beim Menschen ist.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass es genügend Evidenz gibt, um die Verwendung von CBD als Therapie bei Muskelschmerzen bei Erwachsenen zu unterstützen.

Darüber hinaus fanden die Forscher heraus, dass es unwahrscheinlich ist, dass Menschen eine Toleranz gegenüber CBD entwickeln. Eine schrittweise Erhöhung der Dosis wäre demnach nicht notwendig. Es ist auch erwähnenswert, dassCannabidiol bei oraler Einnahme eine geringe Bioverfügbarkeit hat.

Daher sollte CBD topisch auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Es wird empfohlen, beim Surfen eine mit CBD angereicherte entzündungshemmende Creme direkt auf die betroffenen Muskelregionen aufzutragen. Außerdem ist CBD nach dem Surfen eine gute Möglichkeit zur Entspannung. In der Tat kann es die Muskelentwicklung unterstützen, indem es den spät einsetzenden Muskelkater reduziert.

cbd vor und nach dem surfen

CBD kann Angstzustände lindern

Der Wirkmechanismus von
CBD
in der Behandlung von Angstzuständen ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt. Es ist jedoch bekannt, dass es durch die Veränderung des Serotoninspiegels im Gehirn wirken kann, wie einige Untersuchungen zeigen. Dies ist wichtig, weil Serotonin ein Neurotransmitter ist, der in Ihrem Körper vorkommt und Ihnen hilft, die richtige Menge an Serotonin zu erhalten:

  • Einen besseren Geisteszustand haben
  • Besserer Schlaf
  • Bessere Verdauung
  • Verbesserte Leistung
cbd-Surfen

CBD und Surfen

Ein erhöhter Serotoninspiegel kann laut einer Studie bei der Behandlung von Angstzuständen helfen. Darüber hinaus wirken bestimmte Medikamente, wie z. B. Antidepressiva, durch die Kontrolle des Serotoninspiegels. Dies ist relevant, da einige Forschungen darauf hindeuten, dass CBD ähnlich wie Antidepressiva und Anti-Angst-Behandlungen wirken kann.

Mit anderen Worten: CBD könnte eine wirksame Behandlung für Depressionen und Angstzustände sein, indem es den Serotoninspiegel verändert, so die Forscher. Für professionelle Surfer, die oft an Wettkämpfen teilnehmen müssen und deren Anforderungen höher sind, kann ein Angstproblem ihre Leistung ernsthaft beeinträchtigen.

Daher ist es eine gute Idee, die Einnahme von CBD vor und nach dem Surfen in Betracht zu ziehen, um jegliche Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Verwandte Artikel

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie und erhalten Sie 10% Rabatt auf Ihren Kauf.

0
Tu compra
Abrir chat